• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Durchfall

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Durchfall

    Grüß Gott zusammen
    bei mir wurde vor 2,5 Jahren durch OP zwei Tumore im Dickdarm entfernt, anschliesend wurde Chemo und Strahlentherapie durchgeführt. Seit dieser Zeit habe ich bis zu 15x breiigen Stuhlgang Tag und Nachts mit Schmerzen am Schließmuskel.
    Ernährungmäsig passe ich schon sehr gut auf und esse nur "stopfende und leicht bekömmliche" Nahrungsmittel.
    Kohle Compretten brachten keinen Erfolg und Imodium will wegen der Nebenwirkungen nicht dauernt nehmen.
    Wer kann mir Tips - Info geben damit es mir besser geht!
    Bitte melden
    Danke max Josef


  • RE: Durchfall


    Im Prinzip ist Imodium nicht schlecht. Mir ist nicht klar, warum Sie das nicht nehmen wollen. Morphine (und im besonderen Tinctura Opii) sind natürlich wirksamer, aber als Ultima Ratio anzusehen. Vielleicht ist es Ihnen aber lieber (eine analgetische Wirkung wäre auch dabei). Eine weitere Möglichkeit ist Sandostatin (wird subkutan gegeben und vermindert vor allem die Sekretion). Andere Quellmittel können Sie ja auch einsetzen. Da würde ich die ganze Latte mal durchprobieren: Metifex, Tiorfan, Kaoprompt, Tannacomp. Wenn Sie keine Medikamente nehmen wollen, wird es allerdings schwierig, Ihnen zu helfen.

    Kommentar

    Lädt...
    X