• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Mariendistel sinnvoll?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Mariendistel sinnvoll?

    Hallo,

    ich (41) habe ein Hämangiom 22mm in der Leber (Zufallsbefund MRT Abdomen), es soll innerhalb eines Jahres noch mal auf evtl. Wachstum kontrolliert werden. Außerdem sind meine Leberwerte (Transaminasen) nicht ganz optimal, obwohl ich weder Alkohol trinke noch irgendwelche anderen Genußmittel zu mir nehme. Möglicherweise eine Nebenwirkung der durch Reflux erforderlichen Säurehemmer-Einnahme, oder kann das etwas mit dem Hämangiom zu tun haben?

    Meine weiteren Fragen sind:
    Ist eine Selbstbehandlung mit Mariendistel (und in welcher Dosis) sinnvoll oder ist das herausgeworfenes Geld? Kann sich ein Hämangiom von selbst zurückbilden? Ist MRT "treffsicher" oder kann es evtl. auch etwas anderes (bösartigeres) als ein Hämangiom sein? Würden Sie für die Kontrolluntersuchung des Hämangioms (es sitzt übrigens im Segment V) wieder MRT empfehlen oder ist Sono ausreichend? Sind spezielle Blutuntersuchungen vielleicht noch ergänzend sinnvoll, wenn ja, welche?

    Vielen herzlichen Dank vorab!

Lädt...
X