• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Nachwirkungen OP

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Nachwirkungen OP

    Sehr geehrter Herr Prof. Wust,

    Im August 2002 wurde ein Adeno Carcinom des letzten li.-seitigem Ovars operativ entfernt. Bei einer zweiten OP wurde 17 Lymphknoten und das Bauchnetz entfernt.

    Seitdem habe ich Schmerzen und Krämpfe im Bauch, die mit der Zeit immer schlimmer werden. Am 18.01.2006 hatte ich eine CT des Abdomen welches besagt: (Ich schreibe alles auf, da ich nicht weiss, was zusammen gehört)

    Unauffällige Darstellung der miterfassten basalen Lungenabschnitte, Quergelagertes, normal grosses Herz. Regelrecht konfigurierte thorakale Aorta. (Quergelagert, regelrecht thorakale?)

    Normal große Leber mit homogener, etwas fettaequivalenter Binnenstruktur, Glatt berandete Gallenblase ohne abgrenzbares Konkrement. Regelrechte WEite der intra- und extrahepatischen Gallenwege. Regelrechte Lobulierung des Pankreas. Kleiner ventraler Bauchwandbruch mit herniertem Colon transversum und Dünndarm. Keine Inkarzerationszeichen. Orthotop gelegene Milz mit homogener Binnenstruktur und einer kräftigen Nebenmilz. Die Nebennieren seitengleich ohne Auffälligkeiten, Orthotop gelegene Nieren. Regelrechte Rinden-/Parenchymrelation. Unauffällige DArstellung der Nierenbeckenkelchsystem und ableitenden Harnwege. Kein LK-Vergrößerungen paraaortal und parailiacal. Nachweisbare Metallklips paraaortal nach Lympfonodektomie. Im Narbenbereich adhaerent fixierte Dünndarmschlingen an der ventralen BAuchwand. Unauffälliges Rektosigmoid. Keine LK-Vergrößerungen parailiacal oder inguinal.
    Degen. Veränderungen der Facettengelenke lumbosakral sowie mäßiggradig degenerative Veränderungen auch der rechtsseitigen unteren BWS.

    Was bedeutet regelrechte Weite der Gallenwege? Lobulierung? Bauchwandbruch mit herniertem Colon? Warum habe ich eine kräftige Nebenmilz? Könnte dies auch etwas anderes sein?
    Warum sind da noch Metallklips im Bauch?
    Was sind adhaerent fixierte Dünndarmschlingen an der ventralen BAuchwand?
    Kann man aus diesem Befund erkennen warum ich Bauchschmerzen habe?

    Vielen Dank für die Mühe

    Shadipe








Lädt...
X