• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Mein Freund hat Leukämie

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Mein Freund hat Leukämie

    Vor einer Woche habe ich von meinem Freund erfahren das er Leukämie hat! Ich würde ihm sehr gerne helfen, nur leider weiß ich nicht wie! Er redet nur sehr ungern über seine Krankheit! Ich weiß wirklich nicht was ich machen soll! Ich will ihm aufjedenfall helfen, nur wie?


  • RE: Mein Freund hat Leukämie


    Na ja, die medizinische Behandlung ist im Wesentlichen Sache der Ärzte. Und welche Therapien durchgeführt werden, entscheidet letztlich der Patient selbst (d.h. er kann unter Umständen bestimmte Maßnahmen auch ablehnen - aber darum geht es hier ja nun nicht).

    Seien Sie doch einfach für ihn da. Wenn er sich schlecht fühlt oder im Krankenhaus liegt, können Sie ihm Besorgungen usw. abnehmen, organisatorische Dinge... und ihn einfach begleiten. Dabei werden Sie im Laufe der Zeit einiges über seine Krankheit lernen und besser damit umgehen können, auch wenn er dazu jetzt nicht viel sagen möchte. (Vielleicht sagt er später mehr)

    Männer meinen oft, sie müßten immer "stark sein" und Schwächen (die auch krankheitsbedingt sein können) möglichst verbergen. Frauen fällt es oft leichter, über persönliche Probleme zu sprechen und Hilfe in Anspruch zu nehmen. (Bei manchen Männern kann man schon froh sein, wenn sie überhaupt mal zum Arzt gehen und vorhandene Beschwerden nicht immerzu ignorieren bzw. verharmlosen...)

    Mfg
    platon

    Kommentar

    Lädt...
    X