• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Glioblastom multiforme

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Glioblastom multiforme

    Dr. Hans Herbert Steiner und seine Mitarbeiter (Neurochirurgische Klinik, Univ. Heidelberg) haben gemeinsam mit dem Krebsforschungszentrum im Zeitraum 1995-2001 eine vielversprechende Studie unternommen, in der die Überlebenszeit vieler Patienten mit Gloiblastoma multiforme verlängert wurde, indem postoperativ während der Operation entnommene körpereigene Krebszellen - nachdem sie modifiziert wurden - in den Folgejahren bis zu 8 x als Impfstoff für den betreffenden Patienten eingesetzt wurden.
    Für diese Studie erhielten die Forscher im April den Preis der Deutschen Gesellschaft für Immuntherapie. 39 % der geimpften Patienten überlebten länger als 2 Jahre - in der ungeimpften Kontrollgruppe waren es nur 11 %. Es handelt sich jedoch um eine nicht-randomisierte Studie, sodass man die Ergebnisse nicht ohne weiters verallgemeinern kann.


Lädt...
X