• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Zyste

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zyste

    Ich habe seit Jahren eine schmerzhafte Zyste in der Brust die zeitweise kleiner wird und momentan wieder wächst. Ist irgendetwas bekannt darüber, dass Zysten die jahrelang bestehen irgendwann einmal bösartig werden und wie sieht es mit einem Zystenwandcarcinom aus, wird dies dadurch nicht eher übersehen. Was sind sinnvolle Kontrollen, einmal im Jahr Mammographie und sechs Monate später eine Mammasono - und wie hoch ist durch diese Kontrollen die Sicherheit ?


  • RE: Zyste


    Die Untersuchungsmethode der Wahl ist die Sonographie, mit der eine „echte“ Zyste mit hoher Sicherheit diagnostiziert werden kann. Jede Wandverdickung oder Inhomogenität (Bin-nenechos) bedarf der weiteren Abklärung. Die Treffsicherheit der Sonographie sollte für den erfahrenen Untersucher sehr hoch sein. Eine Zyste, die Beschwerden bereitet (Druckgefühl), kann (und sollte eventuell) punktiert werden. Das führt zur Entlastung und trägt zur Sicherheit der Abklärung bei (zytologische Untersuchung des Zysteninhaltes).

    Kommentar

    Lädt...
    X