• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

nochmal "aktinische Kerat

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • nochmal "aktinische Kerat

    Sehr geehrter Herr Professor Wust,
    da Sie mir bisher nicht geantwortet haben entschuldigen Sie bitte, wenn ich mein Anliegen noch einmal wiederhole und auch etwas ergänze (vielleicht habe ich ja etwas falsch gemacht, weil mein Beitrag nicht als "NEU" erschienen ist?):
    Bei mir wurde vor ca. 3 Wochen eine aktinische Keratose im Gesicht (3-4 Stellen an Stirn und Wange) diagnostiziert (am restlichen Körper sind außer Schäden durch zuviel Sonne) und mit Aldara behandelt, das ich jetzt allerdings absetzen soll, weil ich sehr stark darauf reagiert habe.
    Nun habe ich folgendes Problem und weiß nicht, was ich tun soll: Ich habe alle Vorbereitungen getroffen, am 05. Nov. 05 für 4 Monate nach Gran Canaria zu fliegen, liebe die Wärme und Sonne. Sollte ich dies in Anbetracht meiner Hautschäden überhaupt tun und wenn ja, wie soll ich mich verhalten?? Darf ich gar nicht mehr in die Sonne, ist mein gesamter Körper gefährdet?
    Was passiert mit den behandelten Stellen, wenn die Entzündung abgeklugen ist und wie lange dauert das?
    Ein zweiter Arzt wollte die Stellen entfernen, was wohl jetzt in Anbetracht der starken Entzündung nicht gemacht werden soll.
    Da ich ganz schnell eine Entscheidung treffen muß, wäre ich für eine schnelle Antwort gegebenenfalls mit entsprechenden Verhaltensregeln sehr dankbar.
    Mit freundlichen Grüßen

Lädt...
X