• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Lebermetastasen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Lebermetastasen

    Hallo,
    bei meiner Frau wurden Lebermetastasen gefunden. Die Suche nach dem verantwortlichen Tumor gestaltet sich äußerst schleppend. Gibt es eine diagnostische Möglichkeit z.B durch MRT eine ganzheitliche Untersuchungsmöglichkeit mehrerer Organe, um den Tumor ausfindig zu mchen, um dann anschließend gezielte Untersuchungen durchführen zu können?
    MfG
    Peter01


  • RE: Lebermetastasen


    Hallo Peter01,

    ich habe von einem neuen Verfahren gelesen, welches millimetergroße Tumoren aufspüren soll. Dieser Beitrag stand im Hamburger Abendblatt vom 25.05.05. Es handelt sich dabei um ein topmodernes Gerät. Es ist ein sogenanntes PET-CT, das es in Norddeutschland und zwar in Hannover und Hamburg gibt. Die Positronen-Emissions-Tomographie (PET). Vier Röntgenpraxen betreiben hier das PET-CT-Centrum gemeinsam, und zwar die Praxen Eppendorfer Baum, Mörkenstraße 47, Schäferkampsallee und die Röntgenpraxis am Klinikum Pinneberg. Das PET-CT habe einen "eindeutig wisschenschaftlich erwiesenen Nutzen", sagen die betreibenden Röntgenfachärzte. An den wenigen anderen Standorten wird das Gerät deshalb auch meist in Unikliniken betrieben, zum Beispiel in Essen und in Hannover.
    Vielleicht kann Ihnen das ja weiterhelfen. Alles Gute.

    Gruß Kerstin

    Kommentar

    Lädt...
    X