• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Hirnmetastasen bei Hodenkrebs

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hirnmetastasen bei Hodenkrebs

    Hallo!
    Habe Hodenkrebs und nun nach Abschluss der Therapien eine Hirnmetastase. Bestrahlung und OP haben leider nicht geholfen. Hat jemand Erfahrung mit weiteren möglichen Therapien (Hyperthermie, Misteltherapie, B17-Therapie)?
    Bin für jede Info dankbar!!!
    Danke!


  • RE: Hirnmetastasen bei Hodenkrebs


    Bei einer einzelnen (solitären) Metastase würde ich erst einmal die Möglichkeiten einer stereotaktischen (hochpräzisen) Bestrahlung prüfen, insbesondere wenn nur ein kleines Rezidiv besteht. Ich schließe aus Ihren Angaben, dass die Hirnmetastase schon operiert und bestrahlt wurde. Dann kann trotzdem noch eine radiochirurgische Maßnahme (s.o.) in Betracht kommen. Die von Ihnen aufgeführten Verfahren würden in den Bereich palliative oder ungesicherte Therapie fallen.

    Kommentar

    Lädt...
    X