• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Prof.Dr. Wust, bitte um Hilfe

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Prof.Dr. Wust, bitte um Hilfe

    Sehr geehrter Herr Dr. Wust

    Ich hatte hier schon einmal vor einem Jahr gepostet. Nun hat sich die Situation meines Bruders drastisch verschlechtert. Im Februar wurde eine Röntgenthorax gemacht und da war die Lunge vollkommen frei. Nun dieser Befund. Können Sie mir diesen etwas erklären.Die Ärzte sind eher mutlos

    Mein Bruder bekam gestern seine erste Chemotherapie-Einleitung 850 mg/mé DIT ( ICD10:Z51.1)

    Wir sind alle sehr erstaunt über diesen schnellen Verlauf. Weiterhin ist zu bemerken, das unser Vater an einem malignen Melanom verstorben ist. Gibt es eine genetische Komponente?

    Befund
    1. Malignes Melanom TD 1,4 mm,CI3-4, T2a, N1 M1b,RO,ED ---->07/03
    2. Z.n. Lymphknotenmetastase rechts ( Hauptdiagnose nach DRG ICD10:C43,9
    3. Lungenmetastasen ( ICD10:C78.0)
    4. Z.n. Lymphknotendissesktion 12/04
    5. Z. n Lymphozele
    COPD ( ICD10:J4499
    Nikotinabusus ( ICD10:F17.1
    Chemotherapie-Einleitung 850 mg/mé DIT ( ICD10:Z51.1)
    Lymphknotenstau rechte untere Extremität sowie derber subkutaner Knoten inguinal .
    Röntgenologischer Hinweis auf Filiarisierung (? was bedeutet das°


    Herzlichen Dank
    Elnina


  • RE: Prof.Dr. Wust, bitte um Hilfe


    Man hat offenbar Rundherde in der Lunge festgestellt (Filiarisierung). Aufgrund dieses Befundes hat man eine Chemotherapie mit DTIC begonnen, also scheint die Sache klar zu sein. Andererseits ist der Röntgenbefund noch nicht sehr fortgeschritten. Wenn es nur wenige Herde sind (?), könnte man eine lokal ablative Behandlung erwägen und dadurch Chemotherapie einsparen. Das maligne Melanom hat eine familiäre Komponente, wie man bei Ihrer Familienanamnese sieht.

    Kommentar


    • RE: Prof.Dr. Wust, bitte um Hilfe


      Herzlichen Dank für Ihre Antwort
      Das heisst aber auch, das ich selbst vorsichtig sein sollte?(!!)

      Mit freundlichem Gruss
      Elnina

      Kommentar

      Lädt...
      X