• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Knoten--Ohr

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Knoten--Ohr

    Hallo!!
    Ich hab seit 2 tagen einen "knoten" hinter dem linken ohr.Er ist auf dem kochen und ist hart und nicht verschiebbar und tut auch weh.Er tut eigentlich immer bisschen weh!!Den knubbel hab ich schon seit jahren aber noch nie so angeschwollen oder schmerzhaft!Hab ich krebs,ich bin doch erst 17.Ich mach mir total die sorgen und weiß nicht was ich machen soll.ich hab angst zum arzt zu gehen...falls er sagt dass es krebs ist.Hat jemand von euch sowas oder kann mir sagen was das sein könnte.ich kann keine nacht mehr schlafen.


  • RE: Knoten--Ohr


    Hallo Casablanca!

    Es scheint, als hätten wir das selbe Problem...
    Auch ich (21) habe vor einigen Wochen einen solchen "Knubbel" hinter meinem linken Ohr festgestellt. Ich bin mir ziemlich sicher, dass es sich nicht um einen Lymphknoten handelt (!) Ich habe das Gefühl, dass sich der Knoten allmählich zu verhärten beginnt. Weh tut er nicht direkt, es ist lediglich ein permanenter leichter Druck zu spüren. Das umliegende Gewebe ist relativ druckempfindlich. Auch habe ich seit ca. zwei Wochen vermehrt Kopfschmerzen (jedoch bin ich mit dem momentan bekanntlich nicht die einzige... könnte auch das Wetter sein (?))

    Es tut mir leid, dass ich Dir nicht helfen kann! Ich hoffe mit Dir, dass irgendjemand einen guten Rat für das Problem hat!!

    Liebe Grüsse und halt die Ohren steif!!

    Kommentar


    • RE: Knoten--Ohr


      Hallo Casablanca!

      Wollte mal schauen wies Dir so geht??
      Ich habe noch etwas rumgehorcht und bin zum Schluss gekommen, dass es sich bei dem "Ding" hinter meinem Ohr wohl um ein harmloses Lipom, Fibrom oder um eine Talgzyste handelt...
      Ich werde diesen "Knubbel" weiter beobachten und evtl. noch auf eine kurze Kons. bei meinem Hausarzt vorbeischauen (rein zur Beruhigung meiner selbst) )

      Würde mich freuen etwas von Dir zu hören!
      Liebe Grüsse Mema

      Kommentar


      • RE: Knoten--Ohr


        Hallo Mema,
        ich war jetzt beim Hausarzt.Ich hab einen angeschwollenen Lymphknoten.Ich muss jetzt bis sonntag antibiotika nehmen und dann hoffen dass es weg geht.Ich würde an deiner stelle auch mal zum arzt gehen,er hat gemeint man soll mit solchen symptomen nicht spaßen.es ist oftmals ungefährlich,aber es kann auch mal krebs sein.ist aber sehr sehr gering,wie er meinte.

        Kommentar


        Lädt...
        X