• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Arztwahl

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Arztwahl

    Hallo,

    mein Vater wurde vor kurzem mit der Diagnose "Darmkrebs" konfrontiert. Uns als Familie stellt sich nun die Frage der Arztwahl für eine evtl. OP und die darauf folgende Reha. Der von seinem Hausarzt und Gastroenterologe empfohlene örtliche Prof. scheint uns, nach Recherche im Internet, nicht die beste Lösung zu sein.
    Kann mir einer einen Tip geben, auf was hier ein Laie achten sollte, da es doch eine nicht unwessentliche Entscheidung ist?

    Vielen Dank vorab
    Christoph


  • RE: Arztwahl


    Hallo!

    Kommentar


    • RE: Arztwahl


      Hallo!

      Kommentar


      • RE: Arztwahl


        Hallo,

        sorry, mein PC hat sich gerade selbständig gemacht.

        Darf ich fragen, aus welchem Raum Deutschlands Sie kommen ?
        (Unser Vater hatte auch Darmkrebs).
        Gerne nenne ich Ihnen unsere Erfahrungen mit der Krankheit und mit den Ärzten. Ich bin mir sicher, dass Sie hier einige nützliche Tips erhalten werden.


        Herzliche Grüße und alles Gute aus Ulm
        Susanne Dostal

        Kommentar



        • RE: Arztwahl


          Hallo,

          natürllich - sorry, mein Fehler, dass ich vergessen hatte zu erwähnen:-))
          Mein Vater kommt aus der identischen Ecke wie Sie - nämlich Rheinland-Pfalz -> Mainz -> Bingen/Bad Kreuznach.
          Der von seinem Hausarzt empfohlene Prof. wäre Prof. Achim Heinz von Krankenhaus St. Hildegardies in Mainz. Die Recherche im Internet läßt uns eher nach Mannheim zu einem Prof. Post tendieren. So oft wird eine solche OP scheinbar doch nicht durchgeführt, und sofern es bei meinem Vater dazu kommen sollte (es sieht derzeit danach aus) möchte man doch ein Wahl treffen, die man nicht bereut.

          Danke ein weiteres Mal
          Christoph

          Kommentar


          • RE: Arztwahl


            Hallo Christoph,

            über die Qualität der Ärzte kann ich nichts sagen, möchte jedoch folgendes zu bedenken geben:

            - Wenn Sie bzw. die übrigen Angehörigen auch bei Mainz/Bingen wohnen, wären Besuche bei Ihrem Vater in Mannheim um einiges aufwendiger (Wegstrecke/Zeit).

            - Das Klinikum Mannheim ist ziemlich groß (auf etliche Gebäude verteilt) und nicht gerade sehr übersichtlich. Ich empfand die Atmosphäre als mitunter etwas kühl. Das könnte(!) an einem kleineren Haus, evtl. in kirchlicher Trägerschaft, besser sein.

            Dies nur ganz kurz... Grüße
            platon

            Kommentar


            • RE: Arztwahl


              Hallo Christoph,

              wir sind hier im Süden des Landes und hätte Ihnen gerne ein paar gute Adressen gegeben. Aber ich bin mir ganz sicher, dass sie diese hier bekommen.

              Alles Gute und herzliche Grüße aus Ulm

              Susanne

              Kommentar


              Lädt...
              X