• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Diverses

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Diverses

    Mein Vater ist seit langem Diabetiker, hat nur noch eine transplantierte Niere, hat Hautkrebs und nun noch einen Lebertumor.

    Den Hautkrebs hat er sicher auch wegen all diesen Medikamenten bekommen, welche er einnehmen muss. Den Lebertumor wurde vor gut 2 Monaten festgestellt, da mein Vater mit einer Grösse von 175 cm nur noch 55 kg wog. Er wollte nichts mehr Essen.

    Nun musste er schon dreimal für eine Woche in den Spital, jedes Mal musste er wegen dem Lebertumor eine Biopsie (oder wie das auch immer heisst) machen.

    Meine Fragen nun: Wie sieht die Zukunft von meinem Vater aus? Kann man ihn überhaupt wieder vom Leberkrebs befreien? Oder ist es zu gefährlich, den Tumor zu behandeln, wenn er Diabetis, Nierentransplantation und Hautkrebs hat? Wie geht man mit diesen Essstörungen um? Ihn jedes Mal dazu zwingen zu Essen? Oder ihn einfach in Ruhe lassen? Er ist nur noch Haut und Knochen.

    Und meine wichtigste Frage: Was ist vererbbar? Nierenkrebs, Lebertumor, Hautkrebs, Diabetis? Meine Mutter ist an Darmkrebs gestorben, hatte aber auch noch Gebärmutterkrebs und MS.

    Wer kann mir wenigstens eine Fragen beantworten?! Leider spricht mein Vater nicht darüber, ist verschlossen und verkriecht sich lieber. Und auch sonst kennt sich niemand im Medizinalbereich aus.

    PS: Er hat den Leberkrebs nicht vom Alkohol. Warum dann? Was hat die Leber für Funktionen? Giftabbau von den Medis?


  • RE: Diverses


    Hallo,

    mal zur letzten Frage: die Leber ist eines der wichtigsten Organe. Sie ist die große "chemische Fabrik" des Körpers und hat zahlreiche Funktionen. Einen guten Überblick finden Sie z.B. hier:

    http://www.lebertransplantation.de/leber.htm

    oder hier:
    http://flexicon.doccheck.com/Leber

    Was den Hautkrebs angeht: das Gefährliche daran sind ja die Absiedlungen (Metastasen) in verschiedene Organe des Körpers - z.B. die Leber. Um solche Lebermetastasen könnte es sich bei Ihrem Vater wohl handeln.

    Wegen der Behandlungsmöglichkeiten und weiteren Aussichten fragen Sie bitte zunächst die Ärzte, die Ihren Vater behandeln bzw. bei denen er zuletzt war.

    Was Sie schreiben ("nur noch Haut und Knochen") klingt allerdings nicht sehr gut...

    MfG
    platon

    Kommentar

    Lädt...
    X