• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Lymphknotenschwellung

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Lymphknotenschwellung

    Hallo bin Neu im Forum und habe eine Frage die mich in den letzten Tagen sehr beschäftigt. Vor ca. einem halben Jahr habe ich zum ersten Mal einige geschwollene Lymphknoten an der rechten Halsseite entdeckt. Vor drei Tagen ist mir aufgefallen, dass 3 von denen ca. 1,5 cm groß geworden sind. Muss ich mir da wirklich sorgen machen???


  • RE: Lymphknotenschwellung


    Das ist schon eine Größe, wo man untersuchen sollte. Insbesondere, wenn keine Erkältung oder Viruserkrankung vorliegt und die Lymphknoten überhaupt nicht schmerzhaft und eher derb sind. Bei Verdacht gehen Sie erst einmal zum Hausarzt, der mit seiner Erfahrung den Befund besser einschätzen kann. Eine Ultraschallun-tersuchung könnte hilfreich sein. Man sollte es zumindest beobachten. Wenn es sich weiter vergrößert, muss man eine Probe entnehmen.

    Kommentar


    • RE: Lymphknotenschwellung


      Danke für die schnelle Antwort. Eine Erkältung oder ähnliches habe ich nicht. Nur seid geraumer Zeit Mattigkeit, Müdigkeit, bin lustlos ( aber das geht ja jedem mal so) und schwitze manchmal Nachts plötzlich. Ich habe einen Termin beim HA gemacht und ma sehen was er meint.

      Kommentar

      Lädt...
      X