• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Darmkrebs?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Darmkrebs?

    Ich (36J) habe in der Vergangenheit von Zeit zu Zeit Blut am Papier festgestellt. Außerdem ließen sich am Darmausgang kleine (beim Stuhlgang schmerzende und blutende) Erhöhungen tasten, die aber auch wieder verschwanden, so dass ich von harmlosen Hämorrhoiden ausging. Seit einigen Wochen kann ich eine Erhöhung kurz innerhalb des Darmausgangs tasten, die nicht blutet und schmerzt, aber auch nicht wieder verschwindet. Kann es sich um Darmkrebs handeln?


  • RE: Darmkrebs?


    Ein Tumor ist dadurch charakterisiert, dass er derb ist. In Ihrem Alter eine Rarität. Eine permanente Erhebung kann immer noch eine Hämorrhoide sein. Sie muss auch nicht immer bluten und ist von der Konsistenz eher weich und elastisch. Aber ehe wir spekulieren, sollte es Ihr Hausarzt oder ein Proktologe untersuchen. Es gibt auch noch andere Möglichkeiten (z.B. Condylom). Eventuell ist eine Therapie empfehlenswert.

    Kommentar

    Lädt...
    X