• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Morphin

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Morphin

    Mein Vater starb am Dienstag, nachdem 5 Stunden vorher in einem sehr schlechten Allgemeinzustand (Zustand bei Lungen-Ca, Lungenemphysem, COPD), starker Verschleimung und Urinverhalt eingeliefert wurde. Bei der Einlieferung setzen die Ärzte meinen Vater direkt, vor Absaugung und Katheder-Legung unter Morphin, leider konnten wir uns deshlab nicht von ihm verabschieden. Er starrte mit offenen Augen, ohne Lidschlag (ist dies normal unter Morphin???) an die Decke, bewegte nichts mehr, sagte nichts mehr, so lag er auch noch da, als er Tod war. Kann unter Morphingabe der Patient noch etwas hören, etwas spüren? Wie sehen Sie dies?


  • RE: Morphin


    Liebe Stina,

    dies war bei meinem Vater auch der Fall, Stunden bevor er starb (bekam auch Morphin, starb Ende Juli 2004).

    Er starrte uns an uns reglos an und mit der Zeit gingen die Pupillen nach oben.

    Ich hatte dann unseren Arzt gefragt, was das sei. Dieser antwortete mir, dass dies aufgrund einer Nervenlähmung passieren würde.

    Mich würde auch interessieren, ob mein Dad noch mitbekommen hat, dass wir bei ihm waren und seine Hand hielten.

    Bin gespannt auf die Antwort.

    Herzliche Grüße und alles Gute

    Susanne

    Kommentar


    • RE: Morphin


      Hallo.
      Bei meinem Vater war das auch so,so dass er am Tag als er Starb-Stunden vorher Morphin bekam!! Er hatte einen dicken bauch,was voll mit Wasser war. Wir bzw.seine Kinder und seine Frau waren alle bei ihm und streichelten ihn und weinten natürlich sehr,denn es war alles so schrecklich,ihn da so zu sehen, wie er leidet!! Als er dann unbedingt auf klo wollte,hatte er dann ein kreislauf kollaps auf klo. Es war schwer ihn wieder aufs Bett zu bringen,aber dann als er lag, starrte er auch nur nach oben auf eine Seite und bewegte sich nicht er zwinkerte nach oben !! Das wars auch und somit war er leider fort von uns....
      Es war sehr sehr schrecklich, wenn ich dran denke,kommen mir wieder die Tränen,denn ich habe das alles miterlebt !!!!

      lg Cecy

      Kommentar

      Lädt...
      X