• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Leukämie

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Leukämie

    Sehr geehrter Herr Prof.,
    ich habe vor ca. 3 Jahren mit 39 Jahren ein NierenCA im Frühstadium gehabt, das operativ entfernt wurde.
    Seit nunmehr einem Jahr leide ich unter massiven Schweißausbrüchen. Ende letztes Jahr sind zu den Schweißausbrüchen noch totale Erschöpfungszustände, Schwindel, vereinzelte Sehstörungen, Hüftschmerzen, Durchfälle, starke Gewichtsabnahme und ständig erhöhte Temepratur (38 Grad) dazu gekommen. Vor einigen Monaten bemerkte ich auch, daß ich ständig blaue Flecken an den Beinen habe ohne mich groß anzustoßen.
    Die letzten Nachsorgeuntersuchungen wegen dem NierenCA waren alle ohne Befund.
    Das Blutbild ist bis auf einen erniedrigten Ferritinwert völlig normal.
    Eine Lymphozytenpopulation ergab einen erhöhten CD16 und CD56 Wert (Natürliche Killerzellen).
    Jetzt mache ich mir Sorgen, daß ich eine Art von Leukämie habe und daher die ganzen Symptome kommen. Mein Hausarzt ist, so glaube ich, überfordert.
    Was soll ich tun ?? Welche Untersuchungen sind denn sinnvoll ?? Muß man eine Knochenpunktion machen (habe Angst davor)
    Vielen Dank für Ihre Hilfe !!
    Oliver

Lädt...
X