• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Krebs im Unterkiefer

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Krebs im Unterkiefer

    Hallo!

    Ich bräuchte mal dringend einen Rat.Und zwar ist meine Mutter anfank des Jahres Krebs im Unterkiefer festgestellt wurden ,sie wurde operiert und es ging quasi alles schief d.h.Blutvergiftung,Lungenversagen und sie lag darauf 2 Wochen im Koma und es war nicht klar ob sie es schafft.
    Nun war sie auf Reha .Hat Ihren Lebenswillen zurück aber jetzt wurde vor zwei tagen fetsgestellt das ein Stück von Kieferknochen und die Platte die dort drin ist frei liegt ,die genauen ergebmisse bekommt sie erst in einer Woche.Es kann ein neuer Tumor sein oder aber eine Entzündung.Egal wie auch immer sie muß operiert werden und die Platte soll raus.
    Nun meine Frage,kennt jemand eine Gute Klinik wo sie hin kann?Würde sie ungern wieder in das alte Krankenhaus lassen ,da ich das vertrauen dort verloren habe.Außerdem weiß vielleicht jemand was dann in den unterkiefer soll wenn die Platte raus ist? Der unterkieferknochen wurde ja samt zähne entfernt...
    Oder hat sie keine Chance mehr wenn es erneut ein Tumor sein soll?!!
    Um Antworten würde ich mich sehr freuen!!

    Gruß Cosima


  • RE: Krebs im Unterkiefer


    Habe ich ganz vergessen sie ist 49 jahre .

    Kommentar


    • RE: Krebs im Unterkiefer


      Zunächst muß die Diagnose abgewartet werden (Tumor oder Entzündung?). Wenn es wieder ein Tumor sein sollte, wird es schwierig. Dann bleibt Op und Strahlentherapie mit anschließender prothetischer Versorgung. Vielleicht wären Sie ganz gut an einer größeren Klinik (z.B. Uni-Klinik) mit Mund-Kiefer- und Gesichtschirurgie aufgehoben. Aber bevor nicht die Diagnose feststeht, möchte ich keine fiktiven Fragen beantworten.

      Kommentar

      Lädt...
      X