• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Prostatakrebs

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Prostatakrebs

    Mein Opi (78) leidet seit Herbst 2000 an Prostatakrebs. Nie zur Vorsorge gegangen und dann war es wohl schon zu spät. Therapie mit Chemo und unzähligen Medikamenten. Fast ein Jahr lang war er halbwegs schmerzfrei und konnte auch noch vieles unternehmen. Seit Herbst 2001 geht es rapide schlechter. Probleme beim Wasserlassen und kein Stuhlgang. Ständig Übelkeit und Brechreiz. Inzwischen wurde ein Katheder durch die Bauchdecke verlegt. Und er klagt ständig über Schmerzen, seit ein paar Tagen kann er nicht mehr aufstehen und heute haben wir ihn wieder ins Krankenhaus bringen müssen. Hat jemand Erfahrungswerte? Wie lange kann er das noch durchstehen?


  • RE: Prostatakrebs


    Er ist gestern nachmittag verstorben.

    Kommentar

    Lädt...
    X