• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Zervixkarzinom

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zervixkarzinom

    Sehr geehrter Herr Prof. Dr. Wust,

    in der abschließenden path. Bewertung meines Zervixkarzinomes steht folgendes:
    Gering bis mäßig differenziertes, nicht verhorntes Plattenepithelkarzinom ... welches eine deutlich ausgeprägte, aus multiplen Herden gebildete hämangische Karzinose in Bereich der Tumorinvasionsfront zeigt.
    Was versteht man genau unter einer hämangischen Karzinose??? Ist hier eine weitere (vielleicht schon erfolgte) Ausbreitung über den Blutweg wahrscheinlich? (Mir wurde gesagt, daß das Zervixkarzinom über den Blutweg nur sehr selten metastasiert.)
    Klassifiziert wurde der Tumor mit pT1b1, pN0, pMx,
    G2-3, V1, L1.
    Mich interessiert diesbezüglich, welchen Einfluß der Differenzierungsgrad auf die Prognose hat und was V1 und L1 bedeutet.
    Nach dieser Klassifizierung weiß man ja nicht, ob Metastasen vorhanden sind - ich soll in ca. 6 Monaten ein PET machen. Ist dieser zeitliche Abstand o.k. oder bringt es etwas, wenn man das PET früher macht.


  • RE: Zervixkarzinom


    Der Tumor ist auf die Cervix beschränkt, hat aber eine gewisse Infiltrationstiefe und Ausdehnung erreicht (T1b). Weiterhin wurde ein Einbruch in Blutgefäße (V1 = hämangisch) und Lymphgefäße (L1) festgestellt. Differenzierung ist mäßig. Das sind gewisse Risikofaktoren. In diesem Stadium wird auch eine Bestrahlung des Beckens (45 Gy) diskutiert, mit der das Risiko eines Lokalrezidivs reduziert werden kann. Die Prognose ist insgesamt gut (über 80%), könnte aber vielleicht in Anbetracht der Risikofaktoren noch verbessert werden.
    Eine PET Untersuchung in 6 Monaten würde recht sensitiv auf alle Tumormanifestationen sein (sowohl lokal als auch außerhalb des Beckens). Falls man was entdeckt, kann man zu diesem Zeitpunkt gewisse Therapien einleiten - insoweit scheint mir der Zeitpunkt recht gut gewählt.

    Kommentar

    Lädt...
    X