• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Lebertumor?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Lebertumor?

    Sehr geehrter Professor Wust,
    ich hoffe das Sie mir eine Antwort geben können, wo meine Ärztin ständig drum rum redet, ich bin vor 2 Wochen zum Arzt gegangen da ich seit 2 Monaten Kopfschmerzen habe, selbstverständlich fragte sie mich auch ob mir an mir was aufgefallen ist, ich sagte ihr das ich seit anfang des Jahres 20 Kilo abgenommen habe, daraushin schickte mich zum Ultraschall. dort wiederum stellte man einen 8cm Durchmesser Tumor fest, Ich musste zur CT dies wurde dort bestätigt. Nun muss ich morgen zur Darmspiegelung, ich habe mich hier über Metastasen schon belesen, meine Frage an Sie, ist ein 8cm grosser Tumor sehr schlimm an der Leber? ich meine kann man sowas unter Umständen mit medikamentös Behandeln? Was passiert wenn im Darm unter umständen was gefunden wird, und was wären die nächsten Untersuchungen für den Fall das Sie nichts im Darm finden? Beim Frauenarzt war ich der sagte kein Befund, bei der CT haben sie jedoch 4,5 cm festgestellt unter Umständen eine Zyste sagten sie bei der CT. Fragen über Fragen ich sie können mir einige beantworten, meine Ärztin ist noch sehr jung und hat Hemmungen mit mir drüber zureden, sie weicht mir ständig aus, alle mein wissen habe ich erst hier von dieser Seite.

    Danke im vorraus Gesine


  • RE: Lebertumor?


    Noch haben wir keine Diagnose. Es hat wenig Sinn zu spekulieren. Wenn es ein (primärer) Lebertumor ist, wird man zunächst eine Operation prüfen. Es ist günstig, wenn man operieren kann. Die Größe eines Tumors spielt da keine so große Rolle. Alle anderen Therapien, die man noch anbieten könnte, sind durch die Tumorgröße in der Wirkung begrenzt.
    Wenn man einen anderen (Primär-)Tumor findet, muß man in Abhängigkeit von der Diagnose die Therapie besprechen. Warten Sie bitte ab. Ihre Ärztin sagt deswegen nicht so viel, weil Sie auch erst die Diagnose abwarten will.

    Kommentar

    Lädt...
    X