• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Darmkrebs mit Metastasen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Darmkrebs mit Metastasen

    Sehr geehrter Herr Professor Wust,

    vielen Dank die schnelle Beantwortung meiner Frage. Im Verlaufe dieser Woche werden die weiteren Untersuchungen erfolgen, die die genaue Ursache abklären sollen. Wir hätten jedoch noch zwei weitere Fragen. Kann es im weiteren Verlauf noch desöfteren zu Wasseransammlungen kommen und geschieht dies sehr oft? Meine Mutter nimmt momentan Entwässerungstabletten, die anscheinend auch anschlagen. Morgen wird sich entscheiden, ob sie punktiert wird.
    Sollte die Chemotherapie jetzt so schnell als möglich wieder beginnen oder haben wir noch etwas Zeit, da es meiner Mutter momentan sowohl psysisch als auch physisch nicht sehr gut geht.

    Nochmals vielen Danke für Ihre Mühe


  • RE: Darmkrebs mit Metastasen


    Aszites kann oft wieder nachlaufen - auch wenn häufiger punktiert wird. Das muß aber nicht so sein, d.h. man kann es auf einen Versuch ankommen lassen. Trotzdem, die einzig wirkliche Hilfe wäre eine Chemotherapie, die anschlägt. Damit sollte man nicht zu lange warten, da der Tumor ja fortschreitet. Wenn es Ihrer Mutter zur Zeit nicht so gut geht, kann das ja auch an ihrer Er-krankung liegen, so daß eine Chemo sogar hilfreich sein könnte (natürlich weiß keiner sicher, ob sie anspricht oder nicht).

    Kommentar

    Lädt...
    X