• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Lebermetastasen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Lebermetastasen

    Sehr geehrter Herr Prof. Dr. Wust,
    leider treten nun bei meinem Vater die ersten Schmerzen auf. Nach Angaben der Ärzte sind die Metastasen so gewachsen, daß diese die Schmerzen ausmachen.
    Ist dies jetzt schon ein gewisses Endstadium was später mit einem Leberkoma endet oder hat er eine Chance mit Schmerzmittel und gleichzeitiger Chemotherapie weiterzukommen.
    mfg
    andy


  • RE: Lebermetastasen


    Wenn die Metastasen unter der Chemotherapie gewachsen sind, muß man entweder die Chemotherapie umstellen oder kann sie ganz absetzen. Die Kapselspannung verursacht vermutlich die Schmerzen. Natürlich sollte man ausreichend Schmerzmittel geben. Bestrahlung kann manchmal hilfreich sein (einige Bestrahlungen, z.B. 4 x 4 Gy). Weiteres Wachstum kann zu Gallestau oder im Grenzfall zu Leberversagen führen (erst sehr spät). Davor kann sich der Allgemein- und Ernährungszustand so weit verschlechtern, daß es aus anderen Gründen zum Ende kommt.

    Kommentar

    Lädt...
    X