• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Lebermetastasen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Lebermetastasen

    Sehr geehrter Herr Dr. Wust,
    mein Mann wurde vor einem Jahr an Darmkrebs operiert. Dabei wurden Lebermetastasen festgestellt. Er wurde mit einer Chemo therapiert (1 Woche jeden Tag, dann drei Wochen Pause). Das half nicht. Danach Chemo jede Woche einmal. Half nicht. Seit August Chemo im Krankenhaus nach Majo. Nun wurde mein Mann entlassen und aufgegeben. Er wird wahrscheinlich in den nächsten Wochen sterben. Gibt es noch eine Hoffnung?
    Danke für Ihre Antwort, wie immer sie auch ausfällt.


  • RE: Lebermetastasen


    Wenn ein Tumorleiden erst einmal soweit fortgeschritten ist, wie Sie es beschreiben, kann man i.d.R. nicht mehr viel machen. Grundsätzlich stehen zwar beim kolorektalen Karzinom noch neuere Chemotherapeutika zur Verfügung wie Oxaliplatin und Irinothekan. Ob man diese hier einsetzen kann, vermag ich nicht zu sagen. Sie können es ja zur Diskussion stellen. Vielleicht ist aber der Allgemeinzustand zu schlecht für jede Form der Therapie. Dann sollte man Ihren Mann lieber in Ruhe lassen.

    Kommentar

    Lädt...
    X