• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Mit Strom Krebs beseitigen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Mit Strom Krebs beseitigen

    Wie ist die Behandlung bösartiger Tumore mittels elektrischem Strom (ECT) zu bewerten.

    Therapie:
    Möglichst nahe an den Tumoren werden zwei Elektroden angelegt, die Strom fließen lassen. Da der elektrische Widerstand der Membranen kranker Zellen geringer als jener gesunder Zellen ist, fließt der Strom bevorzugt durch die kranken Zellen. Dabei kommt es innerhalb der Zelle zu einem chemischen Prozess. Es ensteht Salszsäure, welche die Zelle letztendlich zerstört. Positiv ist, daß gesunde Zellen im Umfeld des Tumors nicht negativ belastet sind.

    Diese Therapie soll dort geholfen haben, wo herkömmliche Methoden nicht mehr geholfen haben, die also - wie es bezeichnet wird -"austherapiert" sind.

    Danke für eine Antwort.
    Ciao


  • RE: Mit Strom Krebs beseitigen


    Das Prinzip mag funktionieren. Es gibt aber keine etablierten Behandlungskonzepte und keine Geräte, mit denen im schulmedizinischen Bereich ausreichend Erfahrungen bestehen.
    Das Problem ist die vollständige Erfassung der Tumoren. Wenn sie ausreichend klein sind, funktioniert es. Dann ist aber eine Operation (oder Bestrahlung) genauso gut möglich und dem-gegenüber erheblich sicherer.
    Vollkommen unsinnig ist dieser Ansatz bei Metastasen oder ausgedehnten Tumoren, da Sie nie und nimmer alle Tumormanifestationen erfassen und eine "Teilbehandlung" keinen Vorteil für den Patienten bringt.

    Kommentar

    Lädt...
    X