• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Blut im Auswurf

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Blut im Auswurf

    Hallo zusammen. Ich habe gerade etwas Panik und hoffe mich kann jemand beruhigen.
    Ich bin Asthmatiker seit meiner Kindheit, weiblich, 39 Jahre und Nichtraucher.
    Seit einer Woche quäle ich mich mit einer Bronchitis/Erkältung rum. Meine Kinder waren auch krank. Kein Corona.
    erst war der Husten trocken, kopfschmerzen, die Nase lief. Nach 5 Tagen bekam ich plötzlich einseitig eibe dicke gelbe Mandel, der Schnupfen und Auswurf wurde gelb grün. Gestern morgen nach einem Hustenanfall hatte ich etwas blut im gelben schleim. Mein rachen tut etwas weh und meine Brust.
    Heute morgen auch wieder etwas blut im schleim..komischerweise nur morgens die ersten male wenn der angesammelte schleim raus kommt.
    Ich habe so angst zumal meine Mutter Lungenkrebs hat allerdings durch Rauchen.
    Kann mich jemand beruhigen. Ist das normal durch den Husten?
    Ich meine mich zu erinnern das vor einigen Jahren schob mal gehabt zu haben aber ich bin mir nicht mehr sicher.


  • Re: Blut im Auswurf

    Das kann gut durch den Infekt kommen, eventuell auch eine trockene Nasenschleimhaut.
    Zum Arzt solltest du aber gehen, grüner Auswurf kann durchaus auf eine Entzündung der Lunge hinweisen und das muss abgeklärt werden, ggf. AB.

    Kommentar

    Lädt...
    X