• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Angst vor hautkrebs

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Angst vor hautkrebs

    Hallo liebe community,
    undzwar geht es darum das ich seit 2 Jahren an leistenpilz leide... ich hab so viele etliche Cremes benutzt die nicht gewirkt haben. Ich leider sehr unter den leistenpilz da er auf beide Oberschenkel bis in die leistenfalte ist. Mit der Zeit haben sie an der leistenfalte ein braune flecken entwickelt mittlerweile sind es 9 bis 10 Flecke. Ich habe weiter recherchiert und eine neue leistenpilz Creme verwendet nizoral 2% Diese Creme hat endlich angeschlagen und der leistenpilz ist bis jetzt weniger nicht abgeheilt aber weniger. Allerdings sind die braunen Flecken nicht ein Stück heller geworden geschweige denn weggegangen. Ich war bei meinem Hausarzt und habe ihn die Flecke gezeigt er hat sie augenscheinlich betrachtet und hat hautkrebs ausgeschlossen. Ich habe trotzdem irgendwie Angst weil sie einfach nicht weggehen.... habt ihr vll. Erfahrung oder Tipps für mich? Ich hoffe ich darf die Bilder posten einmal von meinem Oberschenkel und die leistenfalte.
    https://ibb.co/sbB47M2
    https://ibb.co/5vpQVDT
    https://ibb.co/xhWtnGW

    Ich bedanke mich rechtherzlich


  • Re: Angst vor hautkrebs

    Sind Sie unter regelmäßiger Kontrolle eines
    Dermatologen od. Spezialisten für diese Erkrankung ?

    Konnte der Erreger ermittelt werden ?
    Abstriche z.B. ?

    Hygiene z.B. Wäsche ?
    ----------------------------------------------------------------------
    Link:
    https://www.dr-gumpert.de/html/leistenpilz.html

    https://www.netdoktor.de/krankheiten/hautpilz/

    Kommentar


    • Re: Angst vor hautkrebs

      Nein bei einen Dermatologen war ich bisher nicht weil ich erst in Monaten ein Termin bekommen hätte...
      Deswegen war ich bisher bei 2 allgemeinärztin aber die haben mir bezüglich von hautkrebs Entwarnung gegeben trotzdessen versteh ixh nicht wieso die flecken nicht weg gehen.
      haben sie denn vll. Eine idee was das seon könnte bzw. Was ich noch auftragen könnte ?

      Hautabstriche wurden nicht gemacht.

      Kommentar


      • Re: Angst vor hautkrebs

        Genau das kann ein Problem sein .

        Auch der nur Verdacht u. der bisherige Verlauf .

        Pilzinfektionen sind sehr hartnäckig (wenn es denn eine ist)
        u. möglicherweise langfristig in der Behandlung .

        So wie ich das bisher verstehe ist nichts wirklich
        bewiesen, der Erreger nicht bekannt .
        Die Behandlung erfolglos !
        Was auch immer der Hintergrund sein mag .

        (Theoretisch könnte sich auf diese chronische Reizung
        eine Sekundärinfektion draufsetzen)

        Ein Allgemeinmediziner hat die Möglichkeit zu einem
        Spezialisten zu überweisen u. in der Überweisung
        mit einer Schlüsselnummer u. Sonderrufnummer
        besteht die Möglickeit kurzfristig einen Termin zu bekommen.
        Auch bei Fachärzten.
        --------------------------------------------------------------------------------------
        Mein persönlicher Rat wäre,
        sich an ein Klinikum
        mit Spezialisierung auf Dermatologie, verschiedene Bereiche
        zu wenden !
        Das können Sie telefonisch machen, od. direkt vorstellig werden.

        Anmeldung u. Aufnahme sind dort etwas aufwendiger .
        Vorteil kann sein das Sie innerhalb dieser Institution
        kurzfristig u. intern verschiedene Untersuchungen
        in einem Hause haben .
        Dort wird auch intern eng kommuniziert .

        Auch wenn das möglicherweise weite Anfahrtswege
        bedeutet.
        --------------------------------------------------------------------------------------
        Zitat:

        Nein bei einen Dermatologen war ich bisher nicht weil ich erst in Monaten ein Termin bekommen hätte...
        Deswegen war ich bisher bei 2 allgemeinärztin aber die haben mir bezüglich von hautkrebs Entwarnung gegeben trotzdessen versteh ixh nicht wieso die flecken nicht weg gehen.
        haben sie denn vll. Eine idee was das seon könnte bzw. Was ich noch auftragen könnte ?

        Hautabstriche wurden nicht gemacht.

        Antwort:
        Genau deshalb kann ich keinen Vorschlag machen .

        Die Situation an sich ist unklar .

        2 Jahre Leidensweg u. nichts passiert, da kommen
        viele Fragen auf !

        Auch die, warum man sich das gefallen läßt .


        Kommentar



        • Re: Angst vor hautkrebs

          Ich danke Ihnen wirklich sehr für die Information. Ich werde dann mal loslegen. Bis es soweit ist könnten sie mir vll. Eine massnahme empfehlen die ich bis zu den Terminen ausführen könnte vll. Hilft ja doch noch eine pilzcreme die ich nicht probiert habe. Hier nochmal ein Bild ohne Blitzlicht.
          https://ibb.co/Bcx3yB8

          Kommentar


          • Re: Angst vor hautkrebs

            Sie haben doch eine Pilzcreme die wohl gut anschlägt ?
            Verwenden Sie diese weiter .
            Ich kann u. werde Ihnen diesbezüglich keinen weiteren Rat geben .

            Wenn es sich um Hautpilz handelt, braucht es mitunter auch
            viel Geduld.
            Vor allem in Hautbereichen die zu Schweiß neigen u.
            ständig bedeckt sind.
            Auch die Wäschehygiene ist wichtig .
            Möglichst nur Baumwolle od. zumindest Mischgewebe mit hohem
            Baumwollanteil das sich bei min. 60° waschen läßt .
            Lockere Wäsche !

            Partner ? Sexuelle Kontakte ? Mitbehandeln .
            ---------------------------------------------------------------------
            Frage:
            Sie rasieren sich in diesem Bereich ?

            Könnte es auch sein das es sich um eine Sensivität
            gegenüber Rasierschaum, Rasiercreme handelt ?
            Allergische Reaktion ?

            Die braunen Flecken dürften einen anderen Hintergrund haben .
            -----------------------------------------------------------------------
            Ganz wichtig ist vor allem eine eindeutitge Diagnose bei einem
            Facharzt .


            Kommentar

            Lädt...
            X