• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Gebährmutter-oder Gebährmutterhalskrebs

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gebährmutter-oder Gebährmutterhalskrebs

    Meine Schwiegermutter (66, Raucherin) ist seit letzten Freitag im Krankenhaus, da sie über schlimme Schmerzen in der Lendenwirbelgegend geklagt hat. Sie hat in den letzten 4-6 Wochen ca. 10 Kilo abgenommen. Nun wurde bei ihr ein Gebährmutter oder Gebährmutterhalskrebs festgestellt. Näheres erfahren wir noch, sobald die Biopsie ausgewertet ist. Es ist allerdings sicher, dass dieser bereits in die Lungen gestreut hat. Gestern kam sie auf die Intensivstation da sie Wasser in der Lunge hatte, welches dann durch Punktion angesaugt wurde. Meine Frau durfte kurz zu ihr, sie war aber sehr verwirrt. Es ging jetzt rapide innerhalb einer Woche bergab . Die Mediziner meinten, dass sie derzeit zu schwach für eine Chemotherapie sei und man wahrscheinlich auch nichts mehr operieren kann und es wohl auf eine Palliativbehandlung hinausläuft. Nächsten Mittwoch ist die Tumorkonferenz, bis dahin erfahren wir nichts weiter.
    Die Frage die ich mir jetzt stelle, was heißt in diesem Zusammenhang palliativ? Eher kurzfristige Sterbebegleitung oder nur dass der Krebs bleibt, sie damit ändert irgendwie weiterleben kann?
    Wie sind denn die Prognosen wenn schon Metastasen gebildet wurden?
    Ich wollte bewusst nicht googeln,und da ich weiß dass hier einige Ärzte sind, dachte ich vielleicht könnt ihr mir ein paar Erfahrungen/Infos geben?

    Vielen Dank.


  • Re: Gebährmutter-oder Gebährmutterhalskrebs

    Guten Tag Peko1305,

    es tut mir sehr leid, dass Ihre Schwiegermutter schon so stark vom Krebs betroffen ist und er gestreut hat.

    Ich hoffe, unser Experte Herr Dr.Leuth konnte Ihnen ihre Frage schon ausrechend beantworten. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich gerne an ihn.

    Hier noch einmal der Link zu Ihrem Beitrag in unserem Expertenrat:
    https://fragen.onmeda.de/forum/geb%C...utterhalskrebs

    Alles Gute für Ihre Schwiegermutter.

    Viele Grüße

    Victoria

    Kommentar

    Lädt...
    X