• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Xgeva für einen Gesunden schädlich !

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Xgeva für einen Gesunden schädlich !

    Hallo, ich würde gerne wissen wollen ob eine einmalige s.c. Gabe mit Xgeva 120 mg für einen gesunden Organismus OHNE das Vorliegen von Osteoprose und OHNE Vorliegen eines erhöhten Frakturrisikos oder Knochenkrebses schädlich ist ? Steckt ein gesunder Körper das einfach so weg, weil er eigentlich gar nicht weiss was er mit dem Wirkstoff/Antikörper anfangen soll, oder stellt sich auch dann dieser Reboundeffekt ein, da ja gar keine Erkrankung in dem Sinne vorliegt ? Muss man dennoch mit Nebenwirkungen rechnen ? Wann wird Xgeva abgebaut bzw. wie lange dauert dieser Prozess ? Vielen Dank !


  • Re: Xgeva für einen Gesunden schädlich !

    Hallo Dini,

    haben Sie sich das Medikament injeziert?

    Das Medikament Xgeva darf unter bestimmten Umständen und Vorerkrankungen nicht eingenommen werden, hier muss der Arzt also die Behandlung abwägen.

    Mehr dazu können Sie hier nachlesen:
    https://www.onmeda.de/Medikament/XGE...sl%f6sung.html

    Je nachdem, welche Vorerkrankungen also bestehen oder Wechselwirkungen mit der Einnahme eventuell anderer Medikamente enstehen könnten, kann man abschliessend eigentlich nichts dazu sagen ob eine einmalige Dosis bei einem Menschen der keine Osteoporose hat Nebenwirkungen haben kann.

    Sie sollten sich hier bei einem Arzt oder in der Apotheke informieren.

    Viele Grüße

    Victoria


    Kommentar

    Lädt...
    X