• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Leukopenie

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Leukopenie

    Hallo zusammen,

    bei mir wurden im Oktober 2018 das erste Mal niedrige Leukozytenwerte festgestellt. (3,3/nl) Seitdem schwanken sie zwischen sie zwischen 3,3 und 3,8. Mein Hausarzt meinte man könne dies beobachten. Nun hat die letzte Blutuntersuchung aber einen neuen Tiefwert (2.9/nl) ergeben und ich bekam eine Überweisung an den Hämatologen. Leider dauert es noch etwas bis ich einen Termin habe.
    Können Sie mir sagen, welche Ursachen für die veränderten Blutwerte infrage kämen? Könnte es auch ein Hinweis auf Lymphdrüsenkrebs sein?

    Die Werte sehen folgendermaßen aus:
    Leukozyten 2,9
    Erythrozyten 4,7
    Hämoglobin 15
    Hämatokrit 42
    MCV 90
    MCH 32
    MCHC 36
    RDW 12,3
    Thrombozyten 191
    Neutrophile 48
    Neutrophile absolut 1390 (-)
    Lymphozyten 39
    Lymphozyten absolut 1110 (-)
    Monozyten 8
    Monozyten absolut 220 (-)
    Eosinophile 4
    Eosinophile absolut 120
    Basophile 1
    Basophile absolut 30
    GOT 24
    GPT 20
    GGT 11
    Vitamin D3 22,6 (-)
    Vitamin B12 362
    Holotranscobalamin 103,4

    Ich weiß, dass eine Ferndiagnose nicht möglich ist, wäre aber um mögliche Ursachen und die Antwort auf die Frage ob (aufgrund der Lymphozytenbeteiligung) auch Lymphdrüsenkrebs infrage käme, dankbar

    Lieben Gruß,
    Lilynne


  • Re: Leukopenie

    Hey ich wollte mal wissen, ob du mittlerweile weißt warum du so niedrige Leukozyten hast?

    Kommentar

    Lädt...
    X