• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Leberadenom / FNH

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Leberadenom / FNH

    Hallo Zusammen,

    seit 4 Wochen habe ich unklare Oberbauchschmerzen gehabt, verbunden mit Übelkeit und Appetitlosigkeit. (22 Jahre, Pille habe ich 3 Jahre lang eingenommen)

    Nach einer CT Untersuchung wurde bei mir ein 7,1 x 3,9 cm großer FNH/Leberadenom entdeckt.

    Befund lautet folgendermaßen:
    Umschriebener Herdbefund im linken Lederlappen, DD am ehesten FNH/Leberadenom. Durch diesen Prozess von der Leberkapsel etwas vorgebuckelt, möglicherweise Beschwerden durch Leberkapselspannungsschmerz.

    Danach wurde eine Sonographie mit Kontrastmittel durchgeführt, von einem Internisten. Dieser meint, dass die Beschwerden möglicherweise nicht dadurch kommen, da die Leber zu weit oben ist.

    Was ich mich aber frage, die Leber ist doch am Magen. Meine Hausärztin geht ebenfalls davon aus, dass die Schmerzen durch den Tumor kommen.

    Durch die starken Schmerzen, bin ich leider arbeitsunfähig. Ich fühle mich schwach, übel und habe kein Appetit.

    Ist eine Operation bei dieser Größe und Beschwerden sinnvoll?

    Vielen Dank im Voraus.

    Grüße

    Svenja


  • Re: Leberadenom / FNH

    Es könnte sein, dass sich das Adenom zurückbildet, wenn Du die Pille absetzt. Das solltest Du mit dem/der Gyn besprechen.

    Kommentar