• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Zunge brennt Knubbel rechte Zungenspitze

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zunge brennt Knubbel rechte Zungenspitze

    Hallo,
    Ich habe schon einige Zeit das Gefühl einer pelzigen und empfindlichen Zunge. Seit 2 Tagen spüre ich beim Durchstrefen der Zähne durch die Schneidezähne einen Widerstand beim Draufbeissen ist es etwas schmerzhaft. Mache mir natürlich gr Sorgen was das sein kann. Man soll ja nicht googeln dann hätte man sofort ein Geschwür, Krebs usw. Mit Einbildung hab ich auch leichte Halsschmerzen und die Zunge ist weißlich belegt, eine Pilzerkrankung ist aber bereits ausgeschlossen worden.
    dennoch macht mir dieser Knubbel, harte Stelle vorne rechts in der Zungenspitze Sorgen und Angst, dass es etwas Schlimmes sein könnte. Mag das alles sressbedingt sein? Wird es schlimmer je mehr Beachtung man der Zunge schenkt? Natürlich ist es besser das ärztlich abklären zu lassen, zu sehen ist aber weder auf noch unter der Zunge etwas. Ich spüre diese Verhärtung lediglich durch Draufbeissen bzw wenn ich mit den Fingern die Zungenspitze abtaste. Komisch dass es nur einseitig ist.hat das schonmal jmd gehabt, was war das dann? Ich habe wirklich Angst dass es was schlimmes sein könnte. Kann mir jmd was dazu sagen? Gibt es Drüsen vorne in der Zunge oder was kann das sein....Dankeschön



  • Re: Zunge brennt Knubbel rechte Zungenspitze

    Kann alles mögliche sein, Krebs eher nicht und natürlich wird es intensiver je länger du dich damit beschäftigst.
    Auch durch kontrollieren, drauf herum beißen, drücken oder einfach häufigere Bewegungen der Zunge die sonst nicht so gemacht werden, kann so etwas entstehen, leichte Entzündungen, Verhärtungen etc.

    Am Besten dem Zahnarzt schildern, bzw. HNO, auch wenn man nicht so sehen kann, so gibt es Möglichkeiten das darzustellen was das bloße Auge nicht erblickt.
    Wenn das aber nicht gemacht wird, nicht enttäuscht sein, dann gibt es einfach keine Hinweise die eine solche Untersuchung nötig machen würden.

    Kommentar