• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Thorax ct nativ

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Thorax ct nativ

    Hallo liebes forum,
    Ich weiß nicht ob ich an der Stelle richtig bin. Eine geeignetere Rubrik habe ich nicht gefunden.
    Meine Frage ist diese, kann in einem thorax ct welches ohne Kontrastmittel angefertigt wurde, ein lungenkrebs ausgeschlossen werden?
    ​​​​Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen.
    Vielen Dank und liebe Grüße.


  • Re: Thorax ct nativ

    Zum Ausschluß eines Lungenkarzinomes ist eine Kontrastmittelgabe schon vorteilhaft.Größere Raumforderungen sieht man wohl auch ohne.Aber eine exakte Beurteilung erfordert in der Regel auch ein Kontrastmittel. (Weil sich auffällige Areale damit anreichern und so besser sichtbar gemacht werden)LG J.

    Kommentar


    • Re: Thorax ct nativ

      Vielen Dank für die Antwort. Also kann es gut sein, dass ein lungenkarzinom bei mir übersehen wurde?
      ​​​​​​Lg Sahne

      Kommentar


      • Re: Thorax ct nativ

        Hallo Sahne,

        soweit ich mich erinnere, hast Du schon ziemlich lange u.a. mit Krebsangst zu tun. Zudem wurdest Du ausreichend untersucht, weshalb eigentlich auszuschließen ist, dass man etwas übersehen hat. Falls die 86 in Deinem Nick Dein Geburtsjahr ist, kann man einen Lungenkrebs weitestgehend ausschließen.

        LG Monsti

        Kommentar



        • Re: Thorax ct nativ

          Hallo Sahne,

          soweit ich mich erinnere, hast Du schon ziemlich lange u.a. mit Krebsangst zu tun. Zudem wurdest Du ausreichend untersucht, weshalb eigentlich auszuschließen ist, dass man etwas übersehen hat. Falls die 86 in Deinem Nick Dein Geburtsjahr ist, kann man einen Lungenkrebs weitestgehend ausschließen.

          LG Monsti
          Danke Monsti,
          Es klingt sicherlich für euch blöd. Ich hatte vor fast 3 Jahren die selbe Angst. Es sind andere Symptome die mich jetzt wieder sehr stark zweifeln lassen.
          Was das Alter angeht, da macht doch Krebs kein Halt. Ich war war 16 Jahre lang starke Raucherin. Hab so ziemlich meiner Lunge geschädigt.
          Das ein ct ohne kontrastmittel gemacht wurde, lässt mich nicht zur Ruhe kommen.
          Lg

          Kommentar


          • Re: Thorax ct nativ


            Was das Alter angeht, da macht doch Krebs kein Halt. Ich war war 16 Jahre lang starke Raucherin. Hab so ziemlich meiner Lunge geschädigt.
            Das ein CT ohne kontrastmittel gemacht wurde, lässt mich nicht zur Ruhe kommen.
            Lg
            Richtig! Krebs macht nicht vor dem Alter halt.Trotzdem ist ein LK ein Krebs der meist nach dem 60ten Lebensjahr vorkommt.Sicher gibts auch die vererbliche Form (die hat auch gar nichts mit Rauchen zu tun) aber das ist eher seltener.Was diese CT angeht: Wenn jemand Beschwerden hat bekommt er in der Regel erst eine Lungenaufnahme (einfaches Röntgen) Ist dies unauffällig kann man abwarten ob sich diese Beschwerden verflüchtigen(Wegen denen man röntgen ließ).,Husten,Kurzatmigkeit,Nachtschweiß,erhöhte Temperatur,Husten,Gewichtsabnahme treten erst bei einem fortgeschrittenen Befund auf und dann würde man im CT wohl auch ein Karzinom erkennen(auch ohne Kontrastmittel!)So gesehen stellt sich die Frage weshalb überhaupt so eine Untersuchung anberaumt wurde? LG J.

            Kommentar