• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Angst vor BSD-Krebs

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Angst vor BSD-Krebs

    Hi zusammen,

    wie oben beschrieben habe ich tierische Angst vor BSD-Krebs. Ich kämpfe jetzt schon 4 Monate mit der Angst.

    Kurz zu mir. Bin 30 Jahre alt, 179cm groß und 83 kg (vor 2 Jahren wog ich noch 94kg) schwer. versuche mich gesund zu ernähren was nicht immer klappt und mache 2 mal die Woche Sport.

    folgende Untersuchungen wurden vor ca. 2 Monaten gemacht.

    - Ultraschall, Blutbild

    vor ca. 8 Monaten

    - Ultraschall, Blutbild

    mein lipase war bei 109 (normal 73-393)

    Also ich habe schon viele Blut, Ultraschalls, Urintest usw, hinter mir.


    CT und MRT wurde noch nie gemacht


    So jetzt habe ich wieder gelben breiigen Stuhlgang, Blähungen, Oberbauchschmerzen zudem starke Rückenschmerzen. Ich habe jetzt so starke Angst das ich was an der BSD zu haben. Zum Arzt gehen will ich irgendwie nicht weil der meint ich hab einen an der Waffel so oft wie ich komme.

    Was mir momentan Angst macht ist auch das ich relativ viel esse und nehme nicht zu.

    nun meine frage. hätte der Arzt was gesehen wenn was wäre oder sollte ich nochmal auf ein mrt oder so bestehen, da mein Arzt meinte beim letzten Ultraschall hat er die BSD nicht richtig gesehen.

    oder was für Bluttests konnte man machen um sicherzugehen das alles in Ordnung ist?

    danke schon mal




  • Re: Angst vor BSD-Krebs

    Hi zusammen,
    . Zum Arzt gehen will ich irgendwie nicht weil der meint ich hab einen an der Waffel so oft wie ich komme.

    LG J.

    Kommentar

    Lädt...
    X