• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Lungenkrebs erblich?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Lungenkrebs erblich?

    Hallo, Ich bin 39 und habe meine Mutter an einem Bronchialkarzinom verloren, da war ich 19 und sie 43. Jetzt wo ich auch so langsam auf die 43 zugehe, frage ich mich doch....Werde ich es auch bekommen?? Ich habe mit 14 angefangen zu rauchen und habe mit 26 aufgehört! (Habe recht viel geraucht) auch als Kind war ich Passiv raucher. In mir macht sich schon eine Panik breit...ich gucke meine Kinder an und bekomme einfach nur Angst!! Ich habe Angst davor, dass ich das gleiche durchmachen muss und das meine Kinder auch früh ihre Mama verlieren... Ich weiß, keiner kann Hellsehen oder mir sagen, Ja du bekommst es oder Nein du bekommst es nicht. Im Netz findet man nur Seiten, wo steht...Das man ein sehr hohes Risiko trägt! Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit wirklich, dass ich Lungenkrebs bekomme? Lg
    PS. Meine Mutter war Kettenraucherin und hat mit 39 aufgehört zu rauchen)



  • Re: Lungenkrebs erblich?

    Ob oder wann Sie LK bekommen kann niemand voraussagen. Auch keine Wahrscheinlichkeit. Trotzdem gibt es keinen Grund sich verrückt zu machen. Sie haben das Rauchen aufgehört-mehr können Sie nicht tun. Es kommt wie es kommt und wenn Sie sich jetzt durch unsinnige Krankheitsängste das Leben vermiesen kommt es auch nicht anders.Verstehen Sie was ich damit sagen möchte? Alles Gute,J.

    Kommentar

    Lädt...
    X