• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Hustenreiz und Schulterschmerzen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hustenreiz und Schulterschmerzen

    Liebes Experten-Team,

    Ich bin 30 Jahre alt und Nichtraucherin, habe dennoch so meinen Zweifel zu folgendem:

    Ich hatte mir vor 9 Wochen eine fiese Erkaeltung eingefangen mit Halsschmerzen, Schnupfen und zu guter letzt Husten. Die Erkaeltung ist nach ca. 1 Woche abgeklungen...es blieb allerdings der Husten der letztendlich in Hustenreiz ueberging. So, seitdem huste ich so vor mich hin.

    Seit ca. 2 Tagen verspuere ich ausserdem Rueckenschmerzen in der BWS und HWS und Schmerzen im linken Schultergelenk..so eine Art brennen manchmal leichtes stechen.

    Sollte vielleicht erwaehnen, dass ich im Sommer 2015 den Helicobacter Pylori hatte und eine Gastritis diagnostiziert wurde. Seitdem leide ich unter Sodbrennen, welches ich bis vor kurzem mit Omeprazol gut unter Kontrolle hatte. Vor 4 Wochen allerdings flackerte mein Sodbrennen trotz Omeprazol leider wieder auf, da ich seit Mitte August das entzuendungshemmende Medikament Meloxicam nehmen sollte zwecks Osteoarthritis in der HWS...

    Also ab zum Arzt, der mir dann eine hoehere Dosis an Omeprazol verschrieben hat und ich hab sofort Meloxicam abgesetzt. Nachdem ich meinen anhaltenden Hustenreiz erwaehnt hatte, wurde meine Lunge geroengt. Der Befund war normal. Mein Sodbrennen wurde auch um einiges besser. In 2 Wochen habe ich einen Termin beim Gastrologen um eine Magenspiegelung machen zu lassen, da meine Aerztin auf Reflux tippt.

    Jetzt zu meiner eigentlichen Frage:

    Was koennte das sein, dass der Hustenreiz nicht weggeht? Kann es mit meiner Magengeschichte zusammenhaengen? Oder einfach noch der Rest von meiner fiesen Erkaeltung? Ich mache mir zudem auch echt Gedanken/Sorgen, dass es vielleicht Lungenkrebs sein kann. Haette man das auf der Roentgenaufnahme gesehen?

    Und kann der Hustenreiz mit dem Schulter- und Rueckenproblem zusammenhaengen? Vielleicht durch die "Erschuetterung" des hustens?

    Bedanke mich im Voraus schon fuer eine Antwort.

    Mit freundlichen Gruessen

    Julia


  • Re: Hustenreiz und Schulterschmerzen

    Nach einer Erkältung/Bronchitis kann nach Abklingen des produktiven Hustens manchmal noch wochenlang (bis zu 6 Wochen!)Reizhusten bestehen.Hier besteht kein Grund zur Sorge.Natürlich könnte theroretisch auch eine Refluxerkrankung durch Speiseröhrenreizung solchen Reizhusten begünstigen.Schulter und Rückenprobleme können bei länger andauernden Husten durch muskuläre Verspannungen ausgelöst werden.Das eine Lungenkrebserkrankung hinter den geschilderten Bewschwerden steckt, ist in Ihrem Alter sehr unwahrscheinlich.Alles Gute,johlina

    Kommentar


    • Re: Hustenreiz und Schulterschmerzen

      Vielen Dank für Ihre schnelle Antwort!
      Sie schreiben, dass ein Reizhusten bis zu 6 Wochen normal sei. Meine Erkältung hatte ich allerdings Anfang September für eine gute Woche. Danach hatte ich ca. 3 Wochen kaum Reizhusten und seit Anfang Oktober wieder verstärkt Reizhusten. Zudem fühlt es sich teilweise so an als Atme ich Dämpfe ein (also so lässt sich das am besten beschreiben)...Und dies trickert diesen Hustenreiz.

      Mit freundlichem Gruß
      Julia

      Kommentar


      • Re: Hustenreiz und Schulterschmerzen

        Es gibt viele Faktoren weshalb das Bronchialsystem hypersensibel reagieren kann.Das kann evtl. nach einer überstandenen Erkältung,bei trockener Heizungsluft (Austrocknung der Schleimhäute?)oder beim Wechsel von Wärme in die Kälte der Fall sein.Sogar Allergien wären denkbar...all das lässt sich aber mit Bestimmtheit kaum aus der Ferne beurteilen.Auch psychische Faktoren oder bestimmte Blutdruckmedikamente können für einen Reizhusten verantwortlich sein.Geben Sie dem Geschehen noch etwas Zeit und wenn Ihr Leidensdruck zu groß wird dann machen Sie eben (zu Ihrer Beruhigung)noch einen Termin beim Lungenfacharzt.Aber ein Lungenkarzinom ist mit Sicherheit der unwahrscheinlichste Grund für Ihre Beschwerden bei einer 30jährigen Nichtraucherin!LG johlina

        Kommentar



        • Re: Hustenreiz und Schulterschmerzen

          Vielen herzlichen Dank für Ihre Antwort.
          Ich werde jetzt erstmal abwarten und mich erneut bei meinem Arzt vorstrecken, falls in einem Monat noch keine Besserung in Sight ist.

          Julia

          Kommentar


          • Re: Hustenreiz und Schulterschmerzen

            Entschuldigung fuer die Tippfehler - autocorrect

            Kommentar

            Lädt...
            X