• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Können Sie mir bitte meinen Befund etwas genauer erläutern ! :)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Können Sie mir bitte meinen Befund etwas genauer erläutern ! :)

    Hallo Herr Dr.. Hennesser!

    Ich ( 33 ) war vorgestern bei einer Magenspiegelung, und bekam heute folgenden Brief mit Befund.
    Bitte wären Sie so nett, und könnten es mir etwas für mich verständlicher erläutern ? !

    Ergebnis: Axiale Hiatushernie, Gastritiszeichen

    Zwei bis zu 3 mm große Biopsien im Antrum raktiv veränderter Magenschleimhaut mit hyperllastischem Foveolen, leichtem Ödem sowie Vermehrung glatter Muskelfasern in der Lamina propria. Verzeinzelt finden sich Lymphozyten iin der Schleimhaut. HP negativ, keine Malignität.

    Bei den anderen Proben war alles ok......sprich pars deszendens..usw.

    Bedeutet das eine chronische Gastritis , die Lymphozyten ?
    Was ist dieses Ödem ?

    GLG und DANKE


  • Re: Können Sie mir bitte meinen Befund etwas genauer erläutern ! :)

    Ich möchte Ihnen ja nicht zu nahe treten-aber warum besprechen Sie denn Ihren Befund nicht mit dem Arzt der die Spiegelung vorgenommen hat?Das wäre doch der eigentliche Weg.Fakt ist-sie haben KEINEN Krebsverdacht.Warum möchten sie jetzt die Meinung von einem Onkologen?LG johlina

    Kommentar


    • Re: Können Sie mir bitte meinen Befund etwas genauer erläutern ! :)

      Liebe Johlina!!!
      In Kh wurde mir gar nichts gesagt, dort war ja keine Histologie, die vorlag.
      Und mein Hausarzt ist 2 Wochen auf Urlaub.
      Ich wollte nur evtl etwas schneller Aufklärung haben.
      Entschuldige bitte die "Belästigung".....ich werde die Wörter googeln !!!!!

      Kommentar


      • Re: Können Sie mir bitte meinen Befund etwas genauer erläutern ! :)

        Ich seh das bestimmt nicht als Belästigung an.Aber ich verstehe auch ehrlich gesagt ihr Problem nicht..Wichtig ist doch das kein KREBS vorliegt,oder? Der Rest ist doch nebensächlich und kann warten.Ihr Arzt wird Ihnen das sicher noch erläutern.So einen Befund bekommen täglich hunderte von Menschen und es gibt keinen Grund deswegen einen Onkologen mit Übersetzungen zu bemühen.Nur das wollte ich mehr oder weniger rüberbringen,es war keinesfalls böse gemeint.LG johlina

        Kommentar



        • Re: Können Sie mir bitte meinen Befund etwas genauer erläutern ! :)

          Sie haben nichts Schlimmes, das Ergebis der Gewebeprobe bestätigt eine leichte unspezifische Entzündung des Magens die sich aber so liest daß man da (abhängig auch von Ihrem Beschwerdebild) nichts machen sollte.

          Kommentar

          Lädt...
          X