• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

blutkrebs/oder Gerinnungsstörung??

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • blutkrebs/oder Gerinnungsstörung??

    Hallo, ich weiss gar nicht wo ich anfangen soll,ich hab vor 13 mon.entbunden und seither ständig mit Blutungen zu tun. Es wurde ne Ausschabung gemacht und gebährmutterhalsentzündung festgestellt. Nun wurde ein HPV test gemacht den ich erst in 2 Wochen erhalten.
    Es geht mit schon sehr lange nicht berauschend,ständig müde,kaputt,aber das hab ich nie für voll genommen.Schmerzen im oberbauch,aber magenspiegelung io,nachdem ich Antibiotika nehmen musste wegen den helicobacter bakterien. Vor 3wochen hab ich mir was eingefangen,kopf glieder und Halsschmerzen,mir gings schlecht,bin aber nicht zum Arzt. Naja und seit über ner Woche habe ich ausschlag bekommen am ganzen Körper sone roten leicht erhabene punkte,untersch.gross. Dann hab ich am arm erst blau/lila punkte bekommen,sind im laufe des Tages verschwunden und am nächsten Tag bekam ich an diesen stellen quaddeln. Und zunehmend immer mehr blaue flecke ohne Grund. Meine glieder tun weh obwohl ich nicht viel mache. Es ist merkwürdig.
    Lg made


  • Re: blutkrebs/oder Gerinnungsstörung??

    Hat Ihr Hausarzt denn eine Blutuntersuchung gemacht? Darin sind die gängigen Gerinnungstests erstmal enthalten, dann kann man gezielt weiter schauen.

    Kommentar


    • Re: blutkrebs/oder Gerinnungsstörung??

      Meine Ärztin ist im Urlaub und nun hab ich mir bei der Vertretung einen Termin geben lassen. Muss ich mir sorgen machen?

      Kommentar


      • Re: blutkrebs/oder Gerinnungsstörung??

        Darüber wird die Blutuntersuchung Aufschlüsse geben. Was Sie beschreiben ist aber weit entfernt von einem Verdacht auf Leukämie (Blutkrebs) !

        Kommentar


        Lädt...
        X