• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Leukos immer noch hoch

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Leukos immer noch hoch

    Sehr geehrter Herr Dr. Hennesser,

    bezüglich meiner Blutwerte hätte ich nochmals eine Frage:

    Vor 3 Wochen am 21.03.16 sah es wie folgt aus:

    BSG bei 50 (1. Stunde)
    CRP bei 3.8
    Ferritin bei 290
    Leukos bei 13 (Unterarten in der Norm).

    Am 11.04.16 sah es nun wie folgt aus:

    BSG bei 14
    CRP bei 0.36
    Ferritin bei 204
    Leukos immer noch bei 12.

    Es wurde allerdings in 2 unterschiedlichen Laboren ausgewertet.

    Am 05.04.2016 wurde mittels MRT eine Kieferhöhlenentzündung festgestellt - allerdings habe ich keinen Schnupfen (chronisch ?) nur die typischen Symptome wie Kopfschmerzen - Druck - Schleim aus dem Hals (gelb) und ab und zu ist ein Nasenloch morgens zu.

    Ob dies behandelt werden muss weiß ich nicht, habe erst nächste Woche einen Termin beim Arzt.
    Ich gehe davon aus, dass wenn es akut wäre, hätte mein Arzt mich bestimmt eher einbestellt.

    Kann es sein, dass deshalb die Leukos noch so hoch sind ?
    So richtig fit fühle ich mich noch nicht (hab ab und an Beinschmerzen, schnell außer Atem und oft das Gefühl von Fieber, was ich aber nicht habe).
    Mein Hausarzt sieht das entspannt - ich mache mir trotzdem Sorgen.

    Was ist Ihre Meinung dazu ?

    Vielen Dank

    Freundliche Grüße

    Pfefferminze 79


  • Re: Leukos immer noch hoch

    Sehr wahrscheinlich ist daß die weißen Blutkörper mit einer Infektion zusammenhängen. Der Verlauf auch der BSG spricht sehr dafür. Geht Ihre Frage in Richtung Blutkrebs/Leukämie können Sie beruhigt sein, Ihre Werte sprechen klar dagegen.

    Kommentar

    Lädt...
    X