• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Angst vor Bauchspeicheldrüsenkrebs...

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Angst vor Bauchspeicheldrüsenkrebs...

    Hallo liebes Onmeda Team ,

    Mein Name ist Michael und ich bin 23 Jahre alt. Meine Lebensstil würde ich bisher als ziemlich ungesund einstufen ( viel fettige Ernährung , starker Raucher, übergewichtig BMI 30,5). Letztes Jahr im Oktober fingen meine Beschwerden an ich hatte eine Woche Durchfall und extremes Bauchgrummeln dazu. Da mein Vater vor 3 Jahren an Darmkrebs starb war natürlich mein erster Gedanke das ich jetzt auch daran leide... Lies dann eine Magen und Darmspiegelung machen wobei nur eine Gastritis Typ C rauskam. Naja danach entdeckte ich am Toilettenwasser einen kleinen Ölfilm und ging mit dieser Aussage zum Arzt. Dieser schickte eine Stuhlprobe ein und lies die Pankreas Elastase bestimmen wo ein Wert über 400 rauskam. Mein Arzt meinte dies sei ein sehr guter Wert und sagte das dieser leichte Film am Toilettenwasser auch Schleim sein kann der am Stuhl außen ist. Mein Lipase und Amylase Wert im Blutbild sind in Ordnung und auch meine anderen Werte passen. Es wurde 2 mal ein Ultraschall gemacht auch beide ohne Befund wobei beim 2en mal der Arzt gesagt hat er sieht nicht alles von der bspd jedoch das was er sieht schaut gut aus. Ich hab nach wie vor dieses Bauchgrummeln und die Bauchschmerzen im Oberbauch und im Unterbauch wobei diese auch nicht immer da sind. Jetzt hab ich halt rießen Angst das dies von meiner Bauchspeicheldrüse kommen könnte...
    Kann man dies durch mein Alter evtl schon ausschließen? Oder auch durch den Zeitraum? Ich denke mir nach vier Monaten müssten meine Beschwerden doch schon viel schlimmer sein oder?

    Ich bin halt ziemlich besorgt was das alles betrifft da die Infos im Internet immer auf Krebs hindeuten und einem schon ziemlich verunsichern...
    Ich danke euch für eure Antworten!

    Liebe Grüße

    Michael


  • Re: Angst vor Bauchspeicheldrüsenkrebs...

    Ihr Alter schließt dies bereits aus, dazu äußert sich so ein Tumor wenn er denn auftritt nicht durch Durchfall etc. Seit Oktober bis jetzt hätte er, wenn Sie überhaupt noch leben würden, deutlich mehr Symptome gemacht.

    Kommentar


    • Re: Angst vor Bauchspeicheldrüsenkrebs...

      Dankeschön für die Antwort
      Ich hoffe jetzt kann ich wieder ruhiger schlafen

      Beste Grüße!
      Michael

      Kommentar


      • Re: Angst vor Bauchspeicheldrüsenkrebs...

        Das können Sie sicher. Alles Gute.

        Kommentar


        Lädt...
        X