• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Eierstockkrebs im ultraschall erkennbar?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Eierstockkrebs im ultraschall erkennbar?

    Hallo, ich bin 29 Jahre alt und habe einen 16 Monate alten Sohn. Seit längerer zeit habe ich Bauchschmerzen/druckschmerzen und verdauungsprobleme. Darmspiegelung bekam ich vor 4 Wochen wo 4 hyperplastische polypen entfernt wurden. Beim googeln bin ich jetzt auf eierstockkrebs gestoßen und habe jetzt totale panik. Gestern beim frauenarzt bekam ich ein vaginalultraschall der eierstöcke da sah alles normal aus, familiäre vorbelastung besteht nicht. Meine beckenschmerzen kommen wohl von meiner hüftfehlstelung. Meinen Sie ich kann den gedanken eierstockkrebs aus meinem gedächtnis streichen?? Vielen dank


  • Re: Eierstockkrebs im ultraschall erkennbar?

    Sie haben (offenbar) Unterbauchbeschwerden, ev. Verstopfung/Durchfall (?). Das sind Beschwerden, die sicher nicht mit einem frühen Ovarialkarzinom verbunden sind. Ansonsten ist in Ihrem Alter ein Ovarialkarzinom (Eierstockkrebs) ohnehin sehr unwahrscheinlich. Das mittlere Alter liegt etwa bei 70 Jahren. Wir haben ca. 7000 Neuerkrankungen pro Jahr in Deutschland, aber nur wenige % (also einige 100 pro Jahr) sind unter 50 Jahren. Warum sollten Sie ausgerechnet dazu gehören? Übrigens ist Kinderlosigkeit ein Risikofaktor, der bei Ihnen nicht vorliegt. Daher sollten Sie den Gedanken an ein Ovarialkarzinom tatsächlich streichen. Natürlich kann jeder von uns auch eine seltene bzw. unwahrscheinliche Erkrankung bekommen. Aber wir sollten nicht permanent daran denken, insbesondere wenn es überhaupt keinen Anhaltspunkt dafür gibt.

    Kommentar


    • Re: Eierstockkrebs im ultraschall erkennbar?

      Vielen Dank für ihre schnelle antwort!

      Kommentar

      Lädt...
      X