• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

2 geschwollene Lymphknoten übereinander

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • 2 geschwollene Lymphknoten übereinander

    Hallo Prof. Dr. Wust.

    Erst einmal vielen Dank und großen Respekt für ihre großartige Arbeit in diesem Forum!!
    Vor ca. 5 Wochen stellte ich an meiner rechten Halsseite ein erbsengroßes Knötchen fest, Meine HÄ meinte,
    das dieses ein reaktiver LK sei und von Halzschmerzen, die ich 2 Wochen davor hatte, stamme, Mein Hals war zum
    Zeitpunkt der Untersuchung immer noch leicht rot.
    2 Wochen nach dieser ersten Untersuchung war der LK gleichgroß vorhanden und ich holte mir
    eine 2 Meinung eines anderen HA ein, Dieser meinte, er gebe Entwarnung, der Lk wäre weich, verschieblich
    und im schrumpfen.
    Eine woche später habe ich wieder eine leichte Erkältung mit Schnupfen und leichten Halsbeschwerden bekommen.
    Vorgestern habe ich dann beim Abtasten, ca 1 cm über dem altem LK, der immer noch gleichgroß war, ein neues Kügelchen festgestellt, die Größe kann ich leider schlecht schätzen, da er mir sehr flach vorkommt, der Durchmesser ist aber etwas größer als beim ersten LK, sollte aber meiner Meinung nach nicht 1 cm überschreiten. Er kommt mir weicher und beweglicher vor als der erste LK. Dummerweise taste und drücke ich mehrmals am Tage an den Knötchen rum, was sicherlich nicht ratsam ist?!
    Meine Frage an Sie, sollte ich nochmal zum Hausartzt gehen oder erst einmal abwarten? Könnte es auch vom entzündetem Zahnfleisch kommen oder einem Weißheitszahn der Probleme macht? Beides liegt bei mir vor.
    Die LK liegen etwa mittig am Halswender Muskel und sind NICHT schmerzempfindlich.


    Mit freundlichen Grüßen

Lädt...
X