• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Chemotherapie und Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Chemotherapie und Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

    Hallo,

    ich hab letzte Woche die 2. von 4 EC(90/600mg/m²) Chemotherapie bekommen. Auch schon nach der 1. habe ich unter Muskelverspannungen im Kiefergelenk gelitten, inzwischen ist die Verspannung so schmerzhaft und ausgeprägt ausgeprägt das es mich an eine Mittelohrentzündung erinnert, und ohne Schmerzmittel(Ibuprofen)/Lidocainspritzen kaum auzuhalten ist. Jetzt hab ich Flupirtinmaleat 400mg bekommen und würde gerne wissen ob ich es trotz der Chemotherapie nehmen kann, oder ob es da irgendwelche Wechselwirkungen gibt?

    Vielen Dank schonmal!
    Neni


  • Re: Chemotherapie und Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

    Spezifische Wechselwirkungen sehe ich nicht. Es handelt sich um ein stärkeres Analgetikum mit zusätzlicher muskelentspannender Wirkung. Deswegen wurde es vermutlich verordnet. Es ist etwas in Misskredit geraten, weil es in seltenen Fällen die Leber angreifen kann. Man sollte daher das Flupirtinmaleat nicht über einen längeren Zeitraum von deutlich über 2-3 Wochen einnehmen.Eine besondere Lebertoxizität ist bei den Chemotherapeutika Epirubicin u. Cyclophosphamid (EC), die Sie bekommen, allerdings nicht bekannt.

    Kommentar

    Lädt...
    X