• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Frage an Prof. Dr. Wust

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Frage an Prof. Dr. Wust

    Hallo Herr Prof. Dr. Wust,

    ich habe nochmals eine Frage zu meinen Schmerzen im linken Oberbauch.

    Ich habe jetzt eine Stelle ausfindig gemacht. Wenn ich im ausgeatmeten Zustand unter die linke
    Rippe (ziemlich weit links in Höhe der Milz) stark drücke und dann einatme, kommt bei einer bestimmten Stelle (Menge Luft) dieser Schmerz.

    Halte ich die Luft dann in diesen Moment an und versuche mit der Hand diesen Schmerz wieder zu finden ist er nicht mehr vorhanden, sondern kommt erst wieder, wenn ich erneut einatme.

    Sitzt hier der Schwanz der Bauchspeicheldrüse ??

    Die Schmerzen strahlen manchmal auch höher aus. Sind von einer brennenden und bohrenden Form.

    Was sitzt sonst noch in dieser Nähe ???

    Vielen Dank für Ihre Hilfe.


  • Re: Frage an Prof. Dr. Wust


    Ein Schmerz, der offenbar atemabhängig ist, könnte von der Pleura (Rippenfell) ausgehen. Falls ein spezieller Widerstand besteht, könnte der Schmerz bei einer bestimmten Atemstellung ausgelöst werden. Die Pleura bedeckt auch das Zwerchfell. Schließlich sitzt dort auch der Magen. Alle diese Organe könnten beteiligt sein, aber ich tippe am ehesten auf die Pleura. Der Pankreasschwanz sitzt weiter hinten und wird wohl eher selten atemabhängig reagieren.

    Kommentar

    Lädt...
    X