• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Fieber

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Fieber

    Hallo,
    ich habe seit ca einer Woche ständig Fieber, aber nicht wirklich hohes, sondern immer nur so um die 38°C. Am Anfang dachte ich, dass es vielleicht psychisch ist, weil ich letzte Woche mündliche Abiturprüfung hatte, aber das ist nun schon fünf Tage her und es geht nicht weg.
    Also es ist so: wenn ich mich hinlege und nichts mache, habe ich so um die 37°C bis 37,4°C. Stehe ich auf, steigt das Fieber oder mehr die Temperatur an, bis auf 38°C (das ist immerhin schon besser geworden, sonst ist meine Tmeperatur bei leichten Anstrengungen schon auf 38,5°C gestiegen letzte Woche). Aber das ist doch nicht normal, oder? Sonst dürfte meine Temperatur immer so um die 36°C liegen. Mir gehts eigentlich gut, morgens hab ich immer ein bisschen Schleim im Hals und ab und zu tuts mir im Brustkorb weh, aber Grippe oder so ist das nicht. Ich war am Freitag beim Arzt, der meinte er kann nichts feststellen, deshalb soll ich Montag nen Bluttest machen. Aber er meinte auch, dass er nichts ausschließen kann, es könnte prinzipiell auch was schlimmes sein!?
    Hat jemand damit Erfahrung? Und wenn es etwas Schlimmes wäre, hätte ich dann nicht eher höheres gleichmäßiges Fieber und nicht nur ab und zu erhöhte Temperatur? Und wären dann nicht andere Symptome ebenfalls zu erkennen? Ich mache mir echt Sorgen, kann mir jemand helfen und etwas dazu sagen?
    Vielen Dank schonmal!
    Sweet Jackie

Lädt...
X