• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Akne in Verbindung mit Tetrahydrocannabinol

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Akne in Verbindung mit Tetrahydrocannabinol

    Hallo,

    ich weiß, dass dieses Thema nich gerade normal - gar riskant - ist, jedoch hoffe ich mit der gewissen Anonymität die uns das Internet bietet, eine Diskussion/Hilfestellung zu ermöglichen !


    Ich habe seit meinem 15. Lebensjahr Akne Vulgaris und habe schon fast alles mitmachen dürfen - ob Schulmedizin, Pflanzen - Heilkunde oder Homöopathie - nichts hat mir geholfen. Nun habe innerhalb der letzten 2 Wochen erstmals Cannabis konsumiert (ca 3g, also nicht viel) und meine Akne wurde merklich besser.

    Wie kann das sein ? Kann es möglich sein, dass THC die Wundheilung verbessert oder den Hormonspiegel beeinflusst ?

    Chris


  • RE: Akne in Verbindung mit Tetrahydrocannabinol


    hallo!
    ich hatte auch von 12-20 schlimme akne, die dann bis 23 abgeklungen ist.
    hab auch gekifft, das hatte allerdings keine verbessernde wirkung. mir hat dann erst eine neue pille geholfen und eine sanfte reinigungsmilch von weleda.
    naja,,,, wenn du es nicht übertreibst, nicht zu psychosen neigst....

    Kommentar

    Lädt...
    X