• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

unklares Fieber

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • unklares Fieber

    Hallo, in Beiträgen von August letzten Jahres habe ich mehrere Beiträge zum Thema unklaren Fieber gelesen. Was ist inzwischen aus Euch geworden? Zu meinem Fall: Ich habe seit 8 Monaten erhöhte Temperatur. Eine erste zweimonatige Phase mit Morgentemp. um 38° und nachmittags 38,5°. Dann gingen die Morgentemp. runter bis 37,1° und nachmittags bei Anstrengung aber wieder bis 38,2°. Und vor zwei Monaten wieder morgens schon über 38°, inzw. abgesunken auf morgens 37,6° und nachmittags 38°. Medizinisch ist alles, aber wirliklich alles abgelärt. Zuerst ambulant und dann auch 3 Wochen stationär. Sämtliche Laboruntersuchungen, Blutbild völlig ok, kein HIV, Borlleose, Ebstein-Barr, Clamydien. Bin durch sämtliche CT, MRT, Röntgenapparate. Darmspiegelung, Schilddrüsensinthigrafie, Herzsonografie. Ich glaube, es wurde nichts ausgelassen. Nun soll ich also psychogenes Fieber haben. Allerdings ist Fieber in der Psychosomatik ein untypisches Symptom. Natürlich habe ich es auch mit Homöopatie versucht. Gibt es jemanden, dem es auch so ergangen ist???
    Würde mich über Erfahrungsberichte freuen,
    Gregoria


  • RE: unklares Fieber


    Hallo Gregoria,
    ich hatte vor 2 Wochen das selbe Problem. Auch bei mir ging die Temperatur rauf und runter. Blutuntersuchungen haben auch nichts gebracht. Im Gegenteil, Alles perfekt.Allerdings bin ich nun seit ungefaehr 1 1/2 Wochen bis auf unbestimmte Zeit zu Hause und zwar leide ich an einem Burn-Out. Bei mir hat sich also tatsaechlich heraus gestellt, dass das Fieber psychosomatisch ist. Auch ein bekannter von mit, der auch Burn-Out hat(allerdings wieder arbeitet) hat das Problem. Er darf zurZeit nur stundenweise arbeiten(zur aklimatisierung nach 9 Wochen zu Hause) und sowie er sich anstrengt, geht seine Temperatur nach oben. So ganz von der Hand zu weisen ist dieses Phaenomen also nicht. Lass also nichts unversucht auch diese Moeglichkeit in Betracht zu ziehen.

    Gruss von der Fee

    Kommentar

    Lädt...
    X