• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Ermüdungsbruch

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ermüdungsbruch

    Hallo Zusammen

    Wie merktmann, dass man einen Ermüdungsbruch hat? Ich hohre das offt von Sportlern, aber kann mir nicht vosrstellen wie man dies merkt, dass man so einen hat.

    Gruss


  • RE: Ermüdungsbruch


    Ermüdungsbruch heißt ganz einfach, das ein Knochen durch ständige Belastung bricht. Der Bruch selbst nimmt sich nichts mit dem gewöhnlichen Knochenbruch. Die Belastung kann sowohl Fehl- als auch Überbelastung oder bei alten Menschen mit Osteoporose, eine einfache Bewegung sein. Ein Ermüdungsbruch kommt z.B. häufig bei Soldaten vor, die lange Märsche zurücklegen. Da werden immer und immer wieder die gleichen Bewegungen gemacht und immer und immer wieder die gleichen Knochen beansprucht. Irgendwann kann er dann brechen. Kann, muss aber nicht. Als ich bei der Bundeswehr war, passierte sowas regelmäßg. Mir zum Glück nie, aber einige traf es immer. War weniger spektakulär. In der Regel brach einer der Mittelfußknochen. Das sind die, die an den oberen Extremitäten, den Handrücken bilden. Sowas ist zwar schmerzhaft, heilt aber meist ohne Komplikationen und Folgen aus.

    Ich hoffe, es ist verständlich. ;-)

    Kommentar

    Lädt...
    X