• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Hautprobleme

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hautprobleme

    bin ständig wund am After. Ohne Cortison-Salbe, keine Chance schmerzfrei zu sein. Am schlimmsten ist es nach dem Stuhlgang. Wer kann helfen, o. ergeht es genau so?


  • RE: Hautprobleme


    Hallo - ob männlich oder weiblich, ?
    warst Du mit Deinen Beschwerden schon mal beim Hautarzt oder einem Proktologen (Spezialist für Enddarmbeschwerden). ? Hat man Deinen Stuhlgang schon untersucht, ob evtl. ein Pilz vorhanden ist. ? Oder evtl. auch Urin. ? Wie reinigst Du Dich nachdem Stuhlgang ? evtl. u. a. mit feuchten Reinigungstüchern, scharfes WC Papier, scharfes Bade - oder Duschgel mit hohen PH Wert ?

    Hatte auch ne zeitlang Schmerzen beim reinigen nach dem Stuhlgang, hinzu kamen sogar schmerzhafte Risse außen an der Analhaut bis Dammbein. Habe mir selbst erstmal dadurch geholfen, das ich das WC Papier gewechselt habe (z. B. Charmine), ist zwar teurer aber besser. Dann habe ich die Finger von feuchten Reinigungstüchern gelassen, da da manchmal was drin ist, was die Haut auch reizen kann auf Dauer. Vom Frauenarzt bekam ich dann zusätzlich, besonders wegen schmerzhaften Rissen in der Haut, Sagella oder ähnlich, empfohlen - gibt es in der Apotheke, . Ist ein spezielles Reinigungspräparat, das nicht so einen hohen PH Wert hat. Habe nur damit Genitalhygiene betrieben. Zusätzlich bekam ich die Salbe Topsym polyvalent Salbe verschrieben, antibakteriell - wegen den Rissen. Zusätzlich habe ich mir eine längere zeitlang grundsätzlich das Hinterteil rund um die Uhr mit Niveacreme eingerieben, damit die Reinigung nach dem Stuhl nicht weh tat und die Haut sich erstmal beruhigen konnte.
    Der Zustand hatte sich dann schnell gebessert, die Risse waren verschwunden. Meine Frauenärztin erklärte, ich hätte zu hartnäckige Reinigung betrieben bzw. zu scharfe Mittel benutzt.

    Hoffe, konnte Dir ein bißchen helfen.

    Gruß
    PS

    Kommentar


    • RE: Hautprobleme


      Da kann ich nur die regelmäßige Anwendung von "Deumavan"-Creme wärmstens empfehlen!! Am besten Vor und Nach dem Stuhlgang.
      Gibt es in der Apotheke!
      Und falls Du eine Frau bist, Sagella zum Waschen.


      Lauramona

      Kommentar


      • RE: Hautprobleme


        Danke für Deine Empfehlung! Brauche ich für diese Salbe ein Rezept v. Arzt?

        Kommentar



        • RE: Hautprobleme


          Habe seit einiger Zeit ziemliche Hautproblem auf Gesicht, dekoltee und Rücken. Starke Akne breitet sich aus und wird auch nicht besser. Suche ein Mittel, dass sanft für meine Haut ist. Wer kann mir da helfen?

          Kommentar


          • RE: Hautprobleme


            Hallo Azumi 20BLN

            Hast Du schon mal Dein Blut untersuchen lassen? Vielleicht hast Du irgend ein Krankheitsherd in Dir. Oder lass ein mal einen Allergietest beim Hautarzt machen! Als erste Hilfe kannst Du rezeptfrei, Linola sept. Salbe. oder Deumavan Creme besorgen. Kostet ca. 5-6 ¤ pro Produkt. Hoffe konnte Dir ein bißchen helfen Alles Gute von Opi!

            Kommentar

            Lädt...
            X