• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

MeineMutter speichert Wasser!

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • MeineMutter speichert Wasser!

    Meine Mutter ist zur Zeit ein richtiges Sorgenkind. Sie war schon bei allen möglichen Ärzten, aber es wurde nicht viel gefunden. Nun, sie speichert Wasser und hat oft dicke und trübe Augen und Hände. Da sie auch so Knötchen an den Fingern hat, wurde sie auf Reuma oder Arthrose untersucht aber kein Befund. Der Augenarzt fand nichts und im Blut war auch alles Ok. Sie hat eine Schildrüsenunterfunktion und nimmt 75 mg L-Thyroxin. Die Schilddrüse ist von nem Spezialisten untersucht worden, also gibt es da keinen Zweifel. Ein Röntgenbild der Lunge ergab auch nichts. Aber sie fühlt sich irgendwie schwamming an und hat oft dicke Hände. Das Wasser muss doch irgendwo her kommen? Nierenwerte waren auch gut. Sie dachte, dass vielleicht die Lunge nicht so gut arbeitet, weil sie früher geraucht hat und jetzt nicht mehr und sich die Lunge jetzt reinigt oder so. Was könnte es noch sein? Krebs vielleicht, der übersehen wurde?


  • RE: MeineMutter speichert Wasser!


    Hallo,
    ich habe Dir mal eine Seite im Internet gesucht, wo aufgezählt wird, welche Art Ödeme (Wasseransammlung) es gibt und welche Gründe dahinterstecken können.

    http://flexicon.doccheck.com/%D6dem

    Hoffe, das hilft Dir ein bißchen weiter.

    Ansonsten frag einmal bei www.lifeline.de, Expertenrat,
    im Forum Hausarzt oder Internist.

    Nimmt Deine Mutter evtl. Medikamente, die Nebenwirkungen wie Ödeme haben können. ?

    Gruß
    PS

    Kommentar


    • RE: MeineMutter speichert Wasser!


      hallo,

      bei wasseransammlungen, sind oft lunge und oder herz nicht ganz gesund, deshalb sollte auf jedenfall mal ein ekg, ultraschall gemacht werden und der blutdruck mal auf längere zeit überprüft werden.

      es kommen auch andere dinge in frage wie nebenwirkungen von medikamente, oder nierenkrankheiten etc.


      wurde ein vorsichtiges entwässern (oder eine punktion, wenn es nur händebetrifft) durch einen arzt versucht. wichtig ist aber das ihre mutter dennoch viel trinkt, in form von wasser und so.

      die augen können sich auch aufgrund der schilddrüse verändern, ein hervorstehen des glaskörpers zum beispiel, oder gelb werden bei leberschäden und und und.

      gruß morgan

      Kommentar

      Lädt...
      X